Campus

Forschung

Campus
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Information

Jun.-Prof. Dr. Anika Klafki beschäftigt sich intensiv mit dem rechtlichen Umgang mit Pandemien. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Monographien und Herausgeberschaften Inhalt einblenden

Digitalisierung und Recht, Bucerius Law School Press 2017 (Herausgabe mit Felix Würkert und Tina Winter)

Rezension: Haux/Graf, SIC! Zeitschrift für Immaterialgüter-, Informations- und Wettbewerbsrecht 2018, 174-176

Risiko und Recht - Risiken und Katastrophen im Spannungsfeld von Effektivität, demokratischer Legitimation und rechtsstaatlichen Grundsätzen am Beispiel von Pandemien, Mohr Siebeck 2017 (Dissertation)

Rezensionen:
- Juristisches Buch des Jahres (Zimmermann, NJW 2017, 2971 ff.)
- Scherzberg, Die Verwaltung 2018, 309 ff.
- Di Fabio, AöR 145 (2020), 704 ff.

Auszeichnungen:
- Promotionspreis der Bucerius Law School 2017
- 1. Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen 2017
- Druckkostenzuschuss des Förderfonds der VG Wort in maximaler Höhe (2016)

Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung, Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Nomos 2016 (Herausgabe mit Hermann Pünder)

Kommentierungen Inhalt einblenden

v. Münch/Kunig (Begr.), Grundgesetz-Kommentar, 7. Aufl. 2020, daraus:

  • 21 GG (Politische Parteien)

Pünder/Schellenberg (Hrsg.), Vergaberecht Handkommentar, Nomos, 3. Auflage 2019, daraus:

  • § 108 GWB (Ausnahmen vom Vergaberecht für die öffentlich-öffentliche Zusammenarbeit),
  • § 15-19 VgV (Verfahrensarten Vergabeverordnung), § 51 VgV (Begrenzung Bewerberanzahl)
  • § 14, 15, 17, 18 SektVO (Verfahrensarten Sektorenverordnung),
  • § 9 - 12 UVgO (Verfahrensarten Unterschwellenvergabe), § 14 UVgO (Direktauftrag),
    § 36 UVgO (Begrenzung Bewerberanzahl)
  • § 13 VSVgV (Verfahrensarten Verteidigungs- und Sicherheitsbereich)
  • § 3b VOB/A (Verfahrensarten Bauleistungen Unterschwellenbereich),
  • § 3b EU VOB/A (Verfahrensarten Bauleistungen Oberschwellenbereich)
  • § 3b VS VOB/A (Verfahrensarten Bauleistungen Verteidigungs- und Sicherheitsbereich)

(jew. gemeinsam mit Hermann Pünder).

Beiträge in Fachzeitschriften/Sammelbänden Inhalt einblenden

Kontingenz des Rechts in der Krise. Rechtsempirische Analyse gerichtlicher Argumentationsmuster in der Corona-Pandemie, JöR 69 (2021), 583-602.

Resilienz des Grundgesetzes im Zeitalter des Populismus, KritV 2020, 113-127.

Mehr Parlament wagen? Die Entdeckung des Art. 80 IV GG in der Corona-Pandemie, NVwZ 2020, 1718-1722.

Parität – Der deutsche Diskurs im globalen Kontext, DÖV 2020, 856-866.

Kooperative Verfahrenselemente im transnationalen Verwaltungsverbund am Beispiel von Planungsverfahren, Der Staat 58 (2019), 367-388.

Chapter 6: Grounds of Review and Standard of Review, in: Backes/Eliantonio, Judicial Review of Administrative Action. Ius Commune Casebooks for the Common Law of Europe - Cases, Materials and Texts on National, Supranational and International Law, Hart Publishing 2019, 441-553 (mit Hermann Pünder).

Chapter 11: Liability, in: Backes/Eliantonio, Judicial Review of Administrative Action. Ius Commune Casebooks for the Common Law of Europe - Cases, Materials and Texts on National, Supranational and International Law, Hart Publishing 2019,
879-945 (mit Hermann Pünder).

Solving Conflicts through Administrative Procedure. Citizen Participation, its Judicial Review, and Alternative Dispute Resolution, in: Boele-Woelki/Senegacnik, Current issues of Comparative Law, 2019, 61-79 (mit Hermann Pünder).

International Health Regulations and Transmissible Diseases, German Yearbook of International Law 61 (2018), 73-102.

Legal Harmonization through Interfederal Cooperation, German Law Journal 19 (2018), 1437-1460.

Administrative Law in Germany, in: Seerden, Comparative Administrative Law. Administrative Law of the European Union, Its Member States and the United States, 4. Edition 2018, 49-106 (mit Hermann Pünder).

Grundrechtsschutz im Hochschulzulassungsrecht. Verfassungsrechtliche Anforderungen an das Auswahlverfahren zur Vergabe knapper Studienplätze - zugleich Besprechung von BVerfG, Urteil v. 19.12.2017 - 1 BvL 3/14, 4/14, JZ 2018, 541-549.

Kooperationsmechanismen im modernen Bundesstaat - Interföderale Rechtsharmonisierung in Deutschland und den USA, Verwaltungsarchiv 2018, 96-116.

Digitalisierung und Öffentliches Recht, in: Klafki/Würkert/Winter, Digitalisierung und Recht, 2017, 1-28 (mit Felix Würkert und Tina Winter).

Der Gemeinsame Bundesausschuss als machtvoller ‚kleiner Gesetzgeber‘ unterhalb des öffentlichen Radars - eine rechts- und politikwissenschaftliche Analyse, Verwaltungsarchiv 2017, 343-365 (mit Kathrin Loer).

Weibliche Wege in die Wissenschaft. Reflexionen anlässlich einer Podiumsdiskussion in Hamburg, JURA 2017, Heft 11, I-VII (mit Anne Dienelt).

Die juristische Bewältigung von Pandemien - Eine risikorechtliche Analyse, RPG (Recht und Politik im Gesundheitswesen) 2017, 112-122.

Verteilungsfragen im regulativen Umgang mit Risiken und Katastrophen am Beispiel der Impfmittelvergabe in Pandemien, in: Pünder/Klafki, Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung, Nomos 2016, 105-120.

Friedenssicherung durch Verfassungsrecht. Multi-ethnischer Föderalismus im Spannungsfeld zwischen Konfliktbewältigung und funktionsgerechter staatlicher Aufgabenteilung, in: Hölzlwimmer/Engel/Krönke et al, Rechtsfrieden - Friedensrecht, Baden-Baden 2016, 31-53.

Friedenssicherung durch Verfassungsrecht. Multi-ethnischer Föderalismus im Spannungsfeld zwischen Konfliktbewältigung und funktionsgerechter staatlicher Aufgabenteilung, DÖV 2015, 637-645 (Parallelveröffentlichung).

Reform der Juristenausbildung - ein Vorschlag aus Hamburg, JuS Magazin 10/2015, 48-62 (mit Johanna Croon-Gestefeld, Philip Liebenow, Benedikt Straubinger, Jan Wildhirt und Tina Winter).

Einführung des Vereinbarungsmodells im Hamburgischen Hochschulkapazitätsrecht - Richtungsweisend oder verfassungswidrig?, NVwZ 2014, 986-990.

Rechtsprobleme des Arbeitnehmerschutzes in den neuen Landesvergabegesetzen, NJW 2014, 429-433 (mit Hermann Pünder).

Mitgliederwerbung von nichttariffähigen Arbeitnehmervereinigungen im Betrieb, NZA-RR 2012, 393-448 (mit Andreas Schönhöft).

Fallbearbeitungen & didaktische Beiträge Inhalt einblenden

Verwaltungsrechtliche Anwendungsfälle im Kontext der Covid-19-Pandemie, JuS 2020, 511-515.

Schwerpunktbereichsklausur: Ärger mit der Handwerkskammer, GewArch 2020, 134-139.

JuWissLab: Gute Lehre im Öffentlichen Recht - Rechtswissenschaftliche Fakultäten als Orte fachdidaktischer Innovation, ZDRW 2019, 304-316.

Referendarexamensklausur Öffentliches Recht: Grundrechte - Streit im Spielhallengewerbe, JuS 2019, 885-892.

Schwerpunktklausur "Die reisende Kristallkugel". Eine Tour d’Horizon durch das Gewerberecht, JURA 2018, 1019-1027.

Hausarbeit "Demo mit Hindernissen", JURA 2016, 300-310 (mit Hermann Pünder).

Stärkung der Grundlagen und Methoden in der Juristenausbildung, ZRP 2016, 205-208 (mit Johanna Croon-Gestefeld, Philip Liebenow, Benedikt Straubinger, Jan Wildhirt und Tina Winter).

Online-Veröffentlichungen, kleinere Beiträge Inhalt einblenden

Interview Deutschlandfunk NOVA v. 25.11.2020 zur Impfstoffverteilung

Interview Tagesthemen vom 18.11.2020 zu § 28a IfSG

Interview MDR-Fernsehen vom 18.11.2020 zu § 28a IfSG

Interview im ARD-Podcast Justizreporter*innen "Neues Infektionsschutzgesetz - Demokratie am Ende?"

Interview WDR 5 Morgenecho vom 19.11.2020 zu § 28a IfSG

Wer bekommt den knappen COVID-19-Impfstoff?, Verfassungsblog 2020/09/22

Interview ZDF heute journal vom 23.06.2020

Der Immunitäts­ausweis und der Weg zurück in ein freiheitliches Leben, Verfassungsblog 2020/05/04

7-Fragen zum digitalen Uni-Rep in Jena, LTO v. 23.06.2020 (mit Marion Schmidt-Wenzel)

Interview der Bundeszentrale für politische Bildung: Corona-Krise: Wie weit dürfen Grundrechtseinschränkungen gehen?

Tagesschau-Interview: Kommt die Ausgangssperre auch in Deutschland?

Fighting COVID19 - Legal Powers and Risks: Germany, Verfassungsblog 2020/03/20 (mit Andrea Kießling)

Corona-Pandemie: Ausgangssperre bald auch in Deutschland?, JuWissBlog 27/2020

Deutschlandfunk Kultur Interview "Behindert der Föderalismus die Corona-Krisenbewältigung?"

TAZ-Artikel "Corona-Pandemiepläne - Organisierte Planlosigkeit"

Coronavirus und Reformbedarf des 'Pandemierechts', Verfassungsblog 2020/3/05

Tagungsbericht zum JuWissLab 2018 "Gute Lehre im Öffentlichen Recht", JuWissBlog 11-2019

Beiträge bei "NDR Aktuell" zum G-20-Gipfel in Hamburg, 10.6.2017 und 26.6.2017.

Tödliche Kleinstaaterei, Debatte Schutz vor Pandemien, TAZ, 11. Mai 2017, S. 12.

Risiken und Katastrophen als Herausforderung für die Rechtsordnung, Der Wirtschaftsführer für Junge Juristen 2017/2, 9 - 11.

Editorial Schwerpunktwoche zum HANSEMOOT, JuWissBlog 124-2017

Krankenhausfinanzierung in der Krise - Alle Macht den Krankenkassen?, JuWissBlog 95-2017 

Editorial zum Sozialrechtsschwerpunkt, JuWissBlog 92-2017-2
(mit Andrea Kießling)

Sozialrechtler*innen - wo seid ihr?, JuWissBlog 47-2017
(mit Andrea Kießling)

Die Zukunft der Juristenausbildung, JuWissBlog 13-2017

Editorial zum Schwerpunkt: Juristische Ausbildung, JuWissBlog 12-2017
(mit Dana-Sophia Valentiner)

Die europäische Flüchtlingskrise - Von aufgeblasenen Skandalen, vollen Booten mit leeren Plätzen und vorgeschobenen Lösungen, JuWissBlog 18-2016

Editorial zur Themenwoche: Verwaltungslegitimation im Wandel, JuWissBlog 56-2016

Tagungsbericht zum JuWissDay 2016 "Digitalisierung und Recht", JuWissBlog 94-2016 (mit Tina Winter und Felix Würkert)

Demokratie - Quo Vadis? Vom Schattenkönig des deutschen Gesundheitswesens, JuWissBlog 61-2015

Studienreform und Entwertung der Schwerpunkte: Das große Paradoxon, Beitrag auf Legal Tribune Online, 23.1.2017

Ebola - Zur Notwendigkeit international finanzierter Medikamentenvorräte, JuWissBlog 106-2014

The Crisis in U.S. Legal Education - What is being done? Vortragsbericht, DAJV-Newsletter 2013, 182 - 183

Der Europäische Betriebsrat - Arbeitnehmer aller Länder, vereinigt euch!, Beitrag auf Infopoint-Europa.de, 2012

Vorträge und Expertisen Inhalt einblenden

Anhörung als Einzelsachverständige im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zum Dritten Bevölkerungsschutzgesetz bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite, 12. November 2020.

            Schriftliche Stellungnahme, Ausschuss-Drs. 19(14)246(9)

Kontingenz des Rechts in der Krise - Rechtsempirische Analyse gerichtlicher Argumentationsmuster in der Corona-Pandemie, Berliner Seminar "Recht im Kontext", Humboldt-Universität Berlin, 9. November 2020.

Stellungnahme als Einzelsachverständige im Ausschuss für Migration, Justiz und Verbraucherschutz des Thüringischen Landtages [pdf, 533 kb] zu Beteiligungsmöglichkeiten des Parlaments an Verordnungen nach § 32 IfSG auf Grundlage des Art. 80 IV GG, Ausschuss-Drs. 7/653.

Anhörung als Expertin durch die grüne Bundestagsfraktion zum Thema Immunitätsausweis, 26. Juni 2020.

The amendments to the Infektionsschutzgesetz: an antidote with deadly side effects?, Online-Panel-Discussion "Schaffen wir das?" – COVID-19 as a Crisis for German Law and Politics, Ruhr-Universität Bochum/Verfassungsblog, 12. Mai 2020.

The Will of the People -  And How to Find It, 5. Biannual German-South African Dialogue on Democracy zum Thema "Democracy in Times of Populism", 7. Februar 2020, Universität Stellenbosch (Südafrika).

Bürger, Citoyen und Active Citizen - Rekonstruktion des Individuums im transnationalen Verwaltungsrecht, Hellmuth-Loening-Zentrum, 15. Januar 2020, Jena.

Foreign Administrative Acts in German Jurisdiction, Workshop of the Transnational Administrative Law Network "National courts and foreign administrative acts", 31. Oktober 2019, Faculdade de Direito, University of Lissabon.

Design of Participatory Administrative Procedures in the Light of Mutable Democratic Narratives, Inaugural Conference "Law and Order" of the ICON-Society Germany, 29. März 2019, Humboldt-Universität zu Berlin.

International Health Regulations and Transmissible Diseases, International Conference on International Law and Human Health, 26.-27. September 2018, Walther-Schücking-Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

National Expert im Rahmen des Workshops "Solving Conflicts Through Administrative Procedure - Citizen Participation, Judicial Review and Alternative Dispute Resolution", General Congress of the International Academy of Comparative Law, 24. Juli 2018, Fukuoka (Japan). 

Anhörung als Auskunftsperson des Ausschusses für Wissenschaft und Gleichstellung der Hamburgischen Bürgerschaft (Landesparlament der Freien und Hansestadt Hamburg) zum Thema "Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 19.12.2017 - Bedeutung und Konsequenzen für die Wissenschaftspolitik", 12. April 2018, Hamburger Rathaus.

Wortprotokoll und schriftliche Stellungnahme, Ausschuss-Drs. 21/29

Die Pandemie kommt - sind wir vorbereitet?, Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften, Workshop Mit Sicherheit mehr Sicherheit? Perspektiven der Sicherheitspolitik für die Welt 2035, 30. Juni 2017, Hamburg.

Katastrophenschutzrecht - Vorsorge, Bekämpfung und Schadensausgleich, Vortrag für die Delegation des Rechtsamtes beim Staatsrat der Volksrepublik China, 15. November 2016, Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Berlin.

Verteilungsfragen im regulativen Umgang mit Risiken und Katastrophen am Beispiel der Impfmittelvergabe in Pandemien, Jahrestagung der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, 19. November 2016, Hamburg.

Friedenssicherung durch Verfassungsrecht. Multi-ethnischer Föderalismus im Spannungsfeld zwischen Konfliktbewältigung und funktionsgerechter staatlicher Aufgabenteilung, 55. Assistententagung Öffentliches Recht, 4. März 2015, Augsburg.

Das Hamburgische Mindestlohngesetz auf dem Prüfstand des Europarechts, Vortragsreihe "Update Vergaberecht", 15. August 2013, Hamburg.

Organisation von Tagungen / Veranstaltungen Inhalt einblenden

November 2018: Organisation der Jahrestagung des Vereins Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht "JuWissLab 2018: Gute Lehre im Öffentlichen Recht" in Hamburg.

Mai 2017: Organisation der Podiumsdiskussion "Weibliche Wege in die Wissenschaft" in Hamburg (mit Anne Dienelt).

November 2016: Organisation der Jahrestagung des Vereins Junge Wissenschaft im Öffentlichen Recht "JuWissDay 2016: Digitalisierung und Recht" in Hamburg (mit Felix Würkert und Tina Winter).

November 2015: Organisation der Jahrestagung der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften zum Thema "Risiko und Katastrophe als Herausforderung für die Verwaltung" in Hamburg (mit Hermann Pünder).

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang