Rechtswissenschaftliche Fakultät

Jura in Jena studieren

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Foto: Anne Günther/FSU

Jura in Jena wieder herausragend bewertet

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena errang im aktuellen CHE-Ranking 2017/18 erneut eine Spitzenposition. Besonders positiv wurde die Fakultät von ihren Studierenden in den Kategorien des Lehrangebotes, der Studierbarkeit sowie des Auslands- und Wissenschaftsbezuges bewertet. Aber nicht nur in fachlicher Hinsicht konnte die Fakultät überzeugen, auch das soziale Klima sowie die Betreuung und Unterstützung während des Studiums tragen dazu bei, dass sich die Studierenden in Jena wohlfühlen.

Die Lehre an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist durch das Ziel geprägt, junge Juristinnen und Juristen umfassend für ihre späteren Berufe auszubilden und sie bis zur Ersten Prüfung zu führen. Das Lehrprofil der Fakultät zeichnet sich durch eine forschungsbasierte Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten aus, die Studierenden eigenständiges Denken und Arbeiten vermittelt und besonders frühzeitig auf Examen und Praxis vorbereitet. Die rechtswissenschaftliche Ausbildung bezieht aber gerade in Jena auch die Grundlagenfächer Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie und Rechtsgeschichte in ihrer Vielfalt ein und setzt in der Schwerpunktausbildung starke Akzente.

Hervorzuheben ist weiterhin das Vorlesungsprogramm des Law & Language Center, welches in englischer, französischer, spanischer und russischer Sprache in ausländische Rechtssysteme einführt. Darüber hinaus ist die Rechtswissenschaftliche Fakultät bundesweit und international durch die erfolgreiche Teilnahme ihrer Studierenden an verschiedenen Moot Courts bekannt.

Weitere Informationen zu einem Studium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät findest Du hier.

Aktuelle Mitteilungen

08.08.2019
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere transnationales Verwaltungsrecht
Mehr erfahren
Füller
25.07.2019
Zertifikatsstudium im Energierecht
Informationsveranstaltung im Wintersemester 2019/20
Mehr erfahren
Landwirtschaft
17.07.2019
Studentische Hilfskraft gesucht!
Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Mehr erfahren
Library
19.07.2019
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!
Öffentliches Recht, Rechts- und Verfassungsgeschichte und Rechtsphilosophie
Mehr erfahren
Rechtswissenschaftliche Fakultät
31.07.2019
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!
Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht
Mehr erfahren
Studenten auf Campus
15.04.2019
Üben fürs perfekte Plädoyer
Jura-Studierende treten beim internationalen Rechtswettbewerb Vis Moot Court gegen Teams aus aller Welt an.
Mehr erfahren
Moot Court Team Gespräch
14.02.2019
Stellenausschreibung
Korrekturassistentinnen und -assistenten
Mehr erfahren
Titelbild Rep

Veranstaltungen

16. - 20.09.2019: Zertifizierter Stiftungslehrgang zum Erwerb der Qualifikation zertifizierte/r Stiftungsberater/in Inhalt einblenden

Das Abbe-Institut für Stiftungswesen bietet vom 16. bis 20. September 2019 den einwöchigen Intensivkurs mit Abschluss „Zertifizierte/r Stiftungsberater/in“ in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena an. In verschiedenen Modulen erlernen die Teilnehmer die wesentlichen Kenntnisse zur Beratung von Stiftern. Das Zertifikat wird bei Bestehen einer Abschlussklausur erteilt.

Der Lehrgang beinhaltet die folgenden Module:

  • Zivilrecht
  • Vermögensverwaltung
  • Steuerrecht
  • Rechnungslegung
  • Fundraising
  • Kooperationen

Interessierte Studierende, die bereits erfolgreich die Zwischenprüfung absolviert haben,
können sich bis zum 31.07.2019 bewerben. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Scheine aus dem Studium) via E-Mail an f.schmitt@abbe-institut.de.

Weitere Informationen finden Sie hier [pdf 114KB].

23.10.2019: Disputation Inhalt einblenden

23.10.2019, 16:00 Uhr

Ort:
Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena, 2. Etage, Raum 2.46

Thema:
"Politische Opposition im Europäischen Verfassungsrecht"

15.11.2019: Feuerbach-Tag 2019 Inhalt einblenden

Am 15. November 2019 wird der diesjährige Feuerbach-Tag ab 18:00 Uhr in der Aula der FSU stattfinden.

Festrednerin in diesem Jahr wird Frau Professor Dr. Kirsten Schmalenbach sein.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang