Rechtswissenschaftliche Fakultät

Jura in Jena studieren

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Sommersemester 2021 FSU Jena
Hinweis

Informationen zu den Klausuren im Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

der Fakultätsrat hat sich in seiner Sitzung am 9. Juni 2021 über die Durchführung der Klausuren am Semesterende verständigt. Danach wird bei den Klausuren – wie bereits im vergangenen Wintersemester – wie folgt unterschieden:

- Klausuren im Rahmen des Schwerpunktbereichsstudiums werden als Bestandteile des Staatsexamens als Präsenzklausuren durchgeführt.

- Alle anderen Klausuren (z.B. die Zwischenprüfungsklausuren, die Klausuren in den Grundlagenfächern usw.) werden hingegen wie auch schon im vergangenen Wintersemester 2020/21 in digitaler Form durchgeführt. Im Vergleich zum vergangenen Wintersemester neu hinzugekommen ist durch die neue Rechtslage nach der 2. Änderung der Corona-Rahmensatzung insbesondere die Videoüberwachung während der Klausur, wie sie im laufenden Semester bereits bei den Klausuren in den Übungen erfolgt.

Über die Einzelheiten werden Sie rechtzeitig von den Klausurverantwortlichen informiert.

Herzliche Grüße,
Florian Knauer
(Studiendekan)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte informieren Sie sich stets über aktuelle Entwicklungen im offiziellen Blog der FSU Jena sowie auf den FAQ-Seiten der Universität, im Speziellen bzgl. Fragen zur Studienorganisation.  

Hinweis

Die Ergebnisse der Prüfungsleistungen können online hier abgerufen werden.

Veranstaltungen

4. Oktober 2021: Fakultätsrat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Inhalt einblenden

Am Montag, den 4. Oktober 2021 um 14:00 Uhr, findet eine per Videokonferenz durchgeführte Fakultätsratsitzung statt.

Der öffentliche Teil der Sitzung ist für Mitglieder der Hochschule zugänglich. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte bis zum 1. Oktober 2021, 16:00 Uhr, an dekanat@recht.uni-jena.de

5. November 2021: Feuerbach-Tag Inhalt einblenden

Die jährliche Doktorandenfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät wird am
5. November 2021 in der Aula des Universitätshauptgebäudes der Friedrich-Schiller-Universität stattfinden. Die Festrede wird der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Herr Prof. Dr. Stephan Harbarth, halten.

Weitere Informationen folgen rechtzeitig.

Aktuelle Mitteilungen

05.08.2021
NEU: Peer Feedback-Klausurenkurs
Sommersemester 2021
Mehr erfahren
Füller
05.08.2021
Honorarprofessur
Herr RiBGH Dr. Wolfgang Bär
Mehr erfahren
Bücher Strafrecht
22.07.2021
Seminarankündigung
Lehrstuhl International Law
Mehr erfahren
Seminar
20.07.2021
Zertifikatsprogramm "DaLiJe"
Studienbegleitendes Zertifikatsprogramm zu Data Literacy an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Mehr erfahren
14.06.2021
Geänderte Prüfungsverfahren im Sommersemester 2021
Aktuelle Informationen für Studierende im Examensstudiengang
Mehr erfahren
Studenten in Hörsaal
10.06.2021
Jobmöglichkeit für Studierende
Studierende für Ferienkurse gesucht
Mehr erfahren
Studenten auf Campus
06.05.2021
Digitale Hochschulinformationstage der Uni Jena
Vom 17. bis 31. Mai stellt die Universität Jena ihr Studienangebot virtuell vor
Mehr erfahren
Informieren an den Online-Infotagen der Uni Jena
08.04.2021
Traueranzeige
Trauer um Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Joachim Jentsch
Mehr erfahren
Candles
26.05.2020
Neuerscheinung zur Fakultätsgeschichte
Roland Freisler und die Juristische Fakultät der Universität Jena
Mehr erfahren

Jura in Jena wieder herausragend bewertet

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena errang im aktuellen CHE-Ranking 2019/20 erneut sehr gute Bewertungen. Besonders positiv wurde die Fakultät von ihren Studierenden 

  • für ihre gute Betreuung während der Studieneingangsphase,
  • für ihr gutes Studierenden-Lehrenden-Verhältnis sowie
  • für ihre Ausstattung

bewertet. 

Die Lehre an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist durch das Ziel geprägt, junge Juristinnen und Juristen umfassend für ihre späteren Berufe auszubilden und sie bis zur Ersten Prüfung zu führen. Das Lehrprofil der Fakultät zeichnet sich durch eine forschungsbasierte Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten aus, die Studierenden eigenständiges Denken und Arbeiten vermittelt und besonders frühzeitig auf Examen und Praxis vorbereitet. Die rechtswissenschaftliche Ausbildung bezieht aber gerade in Jena auch die Grundlagenfächer Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie und Rechtsgeschichte in ihrer Vielfalt ein und setzt in der Schwerpunktausbildung starke Akzente.

Hervorzuheben ist weiterhin das Vorlesungsprogramm des Law & Language Center, welches in englischer, französischer, spanischer und russischer Sprache in ausländische Rechtssysteme einführt. Darüber hinaus ist die Rechtswissenschaftliche Fakultät bundesweit und international durch die erfolgreiche Teilnahme ihrer Studierenden an verschiedenen Moot Courts bekannt.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang