Rechtswissenschaftliche Fakultät

Jura in Jena studieren

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Hinweis

Die Vorlesungszeit des Sommersemesters dauert vom 4. Mai bis 17. Juli. Das Semester findet online statt. Ausnahmen sind unter Einhaltung der gesundheitlichen Schutzbestimmungen des Hygiene-Rahmenplans [pdf 269KB] der Universität möglich.

Das Wintersemester 2020/21 läuft vom 1.10.2020 bis 31.03.2021. Die Vorlesungszeit beginnt am 02.11.2020 und endet am 12.02.2021.

Bitte informieren Sie sich auch stets über aktuelle Entwicklungen im offiziellen Blog der FSU Jena.

Information

Die Ergebnisse der Prüfungsleistungen können online hier abgerufen werden Die Klausuren werden erst mit offizieller Öffnung der Universität vom jeweiligen Lehrstuhl zurückgegeben.

Sämtliche Fristen beginnen erst ab diesem Tag.

Aktuelles zum Sommersemester 2020

Jura in Jena
Alles Wichtige zu einem Studium in Jena kompakt zusammengefasst

Aktuelle Mitteilungen

09.07.2020
Mentor/in gesucht!
Studieneinführungstage & Mentorenprogramm der Studieneingangsphase | Wintersemester 2020/21
Mehr erfahren
Campus mit Studenten
07.07.2020
W3-Professur für Internationales Recht ausgeschrieben
Ausschreibungsende 15.09.2020
Mehr erfahren
03.07.2020
Veränderte Prüfungsverfahren im Sommersemester 2020
Aktuelle Informationen des Studiendekans
Mehr erfahren
Studenten in Hörsaal
03.07.2020
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht
Mehr erfahren
Studenten auf Campus
26.06.2020
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!
Öffentliches Recht, Völkerrecht, Europarecht und Rechtsvergleichung
Mehr erfahren
Studenten auf Campus
23.06.2020
Digitale Vorstellung des Schwerpunktbereichsstudiums
Vorstellung der Schwerpunktbereiche | Wichtige Hinweise zum Prüfungsverfahren
Mehr erfahren

Jura in Jena wieder herausragend bewertet

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena errang im aktuellen CHE-Ranking 2017/18 erneut eine Spitzenposition. Besonders positiv wurde die Fakultät von ihren Studierenden in den Kategorien des Lehrangebotes, der Studierbarkeit sowie des Auslands- und Wissenschaftsbezuges bewertet. Aber nicht nur in fachlicher Hinsicht konnte die Fakultät überzeugen, auch das soziale Klima sowie die Betreuung und Unterstützung während des Studiums tragen dazu bei, dass sich die Studierenden in Jena wohlfühlen.

Die Lehre an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist durch das Ziel geprägt, junge Juristinnen und Juristen umfassend für ihre späteren Berufe auszubilden und sie bis zur Ersten Prüfung zu führen. Das Lehrprofil der Fakultät zeichnet sich durch eine forschungsbasierte Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten aus, die Studierenden eigenständiges Denken und Arbeiten vermittelt und besonders frühzeitig auf Examen und Praxis vorbereitet. Die rechtswissenschaftliche Ausbildung bezieht aber gerade in Jena auch die Grundlagenfächer Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie und Rechtsgeschichte in ihrer Vielfalt ein und setzt in der Schwerpunktausbildung starke Akzente.

Hervorzuheben ist weiterhin das Vorlesungsprogramm des Law & Language Center, welches in englischer, französischer, spanischer und russischer Sprache in ausländische Rechtssysteme einführt. Darüber hinaus ist die Rechtswissenschaftliche Fakultät bundesweit und international durch die erfolgreiche Teilnahme ihrer Studierenden an verschiedenen Moot Courts bekannt.

Veranstaltungen

9. Juli 2020: Disputation Inhalt einblenden

Termin:
9. Juli 2020, 17:00 Uhr

Titel:
Familienschutz im Dublin-Verfahren

Details:
Die Verteidigung findet in Form einer Videokonferenz statt. Bei Interesse daran, der Veranstaltung beizuwohnen, bitten wir Sie, sich schriftlich bis zum 7. Juli 2020 an dekanat@recht.uni-jena.de zu wenden.

9. Juli 2020: Disputation Inhalt einblenden

Termin:
9. Juli 2020, 15 Uhr

Titel:
Europarechtliche und verfassungsrechtliche Grenzen bei der Förderung von Offshore-Windenergie. Eine Analyse anhand des WindSeeG

Details:
Die Verteidigung findet in Form Videokonferenz statt. Bei Interesse daran, der Veranstaltung beizuwohnen, bitten wir Sie, sich schriftlich bis zum 7. Juli 2020 an dekanat@recht.uni-jena.de zu wenden.

15. Juli 2020: Disputation Inhalt einblenden

Termin:
15. Juli 2020, 10:00 Uhr

Titel:
Der Schutz des Familienvermögens im Erbschaftssteuerrecht

Details:
Die Verteidigung findet in Form einer Videokonferenz statt. Bei Interesse daran, der Veranstaltung beizuwohnen, bitten wir Sie, sich schriftlich bis zum 13. Juli 2020 an dekanat@recht.uni-jena.de zu wenden.

ACHTUNG: Examensfeier 2020 Inhalt einblenden

ACHTUNG: 

Die für den 17. April 2020 geplante Examensfeier wird nicht stattfinden. Informationen zum neuen Veranstaltungstermin können Sie zu späterer Zeit an dieser Stelle einsehen. 

Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail an dekanat@recht.uni-jena.de wenden. 

ACHTUNG: Tagung "Autonomes Fahren" Inhalt einblenden

Die Tagung "Autonomes Fahren" vom 23.04.2020 fällt leider aus und wird auf den 22. April 2021 verschoben

Nähere Informationen folgen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:  verkehrsmarktrecht@uni-jena.de

ACHTUNG: Kolloquium Internationale Schiedsgerichtbarkeit Inhalt einblenden

Das Kolloquium "Internationale Schiedsgerichtbarkeit" fällt zum geplanten Termin am 29./30.05.2020 leider aus. Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Wintersemester 2020/2021 stattfinden. 

Nähere Informationen folgen.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang