Bücher

Veranstaltungen

Der Lehrstuhl bietet regelmäßig wissenschaftliche Veranstaltungen an. Besonders hinzuweisen ist die auf Veranstaltungsreihe der Jenaer Medienrechtlichen Gespräche.
Bücher
Foto: Roberto Jüttner

Jenaer Medienrechtliche Gespräche

Übersicht JMRG Foto: TLM Erfurt

Zur Veranstaltungsreihe

Die Jenaer Medienrechtliche Gespräche finden in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) statt.

Mehr Informationen zu den zurückliegenden und geplanten Veranstaltungen finden Sie auf der speziellen Veranstaltungsseite.

Lange Nacht der Wissenschaften

Lange Nacht der Wissenschaften 2017 Foto: JenaKultur C.Worsch

Am 22. November 2019 fand die 7. Lange Nacht der Wissenschaften statt und und hat über 10.000 große und kleine Besucher mitgenommen auf eine Entdeckungsreise durch das "Abenteuer Forschung". Wir sind begeistert von so viel Wissensdurst und Entdeckergeist und bedanken uns bei allen, die dabei waren!

Von 18 bis 24 Uhr standen die Türen von Instituten, Laboren, Firmen, Kliniken, Seminarräumen und Vorlesungssälen offen, um mehr als 350 spannende Experimente, interessante Vorträge und verschiedenste Mitmachaktionen zu präsentieren. An insgesamt 65 Orten - verteilt sowohl im Stadtzentrum als auch am Beutenberg Campus und am Klinikum in Lobeda Ost - gab es Spannendes, Überraschendes und auch Skurriles zu entdecken.

Auch der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht war am 22. November 2019 mit drei Vorträgen zu den Themen

  • Digitaler Nachlass
  • Dieselskandal - Ansprüche gegen die Händler
  • Dieselskandal - Ansprüche gegen den Hersteller

vertreten.

Information

Hinweise zum Datenschutz

Bei der Nutzung der Webseite www.rewi.uni-jena.de/Veranstaltungen werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Wenn Sie Informationen zu den Veranstaltungen, speziell zu den Jenaer Medienrechtlichen Gesprächen, erhalten möchten, müssen Sie Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die wir einen Newsletter verschicken können. Mit der Angabe Ihres Namens sowie Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, daß wir diese Daten zum Versenden des Newsletters verwenden dürfen, um Sie fortlaufend über die Veranstaltungen der Jenaer Medienrechtlichen Gespräche zu informieren.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu schreiben Sie einfach eine E-Mail. Die gespeicherten personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) werden umgehend aus dem System gelöscht.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang