Mehrere Studierende sitzen um einen Tisch und diskutieren über ein Projekt

Law & Language Center

Mehrere Studierende sitzen um einen Tisch und diskutieren über ein Projekt
Foto: pixabay.com

Das Law & Language Center bietet Ihnen vielfältige fremdsprachige Veranstaltungen zum ausländischen Recht und zum Völker- und Europarecht. Die Teilnahme an den Veranstaltungen vermittelt Ihnen nicht nur bessere Sprachkenntnisse, sondern schafft das Verständnis für das Recht jenseits der deutschen Rechtsordnung. So können Sie Ihren Wissenshorizont um eine globale Perspektive erweitern.

Sie haben die Möglichkeit, einen der aktuell zwei Zertifikatsstudiengänge (Englisch, Russisch) zu belegen oder das französische und spanische Sprachangebot wahrzunehmen. Außerdem können Sie im Law & Language Center einen Fremdsprachenschein erwerben, den Sie zur Anmeldung zur staatlichen Pflichtfachprüfung benötigen. Ausländische Studierende können in der Veranstaltung „Deutsche Rechtssprache für ausländische Studierende“ Kenntnisse über juristische Fachbegriffe erwerben, die den Besuch der Vorlesungen erleichtern.

Buch mit mehreren Stiften als Lesezeichen
Informationen zu den angebotenen Zertifikatsstudiengängen
Ein Stapel von Wörterbüchern verschiedener Sprachen
Informationen zur französisch- und spanischsprachigen Lehre
Globus mit dem Wort "Übersetzen" in verschiedenen Sprachen
Informationen zum Erwerb eines Fremdsprachenscheins
Ausländische Studierender sitzen in der Aula
Informationen zu dieser Lehrveranstaltung
Banner mit der verschiedensprachigen Aufschrift "Willkommen"
Informationen über Ansprechpartner und Lehrende