Promotion an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Allgemeines

Mit einer Promotion kann aufgrund des Promotionsverfahrens der Doktorgrad (doctor iuris, Dr. iur.) erworben werden. Die Verleihung des Doktorgrades setzt den Nachweis der Befähigung zu vertiefter wissenschaftlicher Arbeit auf dem Gebiet des Rechts voraus. Dieser Nachweis wird durch die Vorlage einer schriftlichen wissenschaftlichen Abhandlung (Dissertation) und durch eine mündliche Prüfung (Disputation) erbracht.

Ablauf des Promotionsverfahrens

Ein Promotionsverfahren an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät unterteilt sich in verschiedene Abschnitte:

1. Betreuung und Themensuche; Organisation des Promotionsvorhabens

Am Beginn steht die Suche nach einem Betreuer und nach einem geeigneten Dissertationsthema. Hierbei handelt es sich um die wichtigste Weichenstellung für das weitere Promotionsverfahren. Sie sollten sich im Vorfeld intensiv erkundigen, welcher Hochschullehrer als geeignete Betreuer für ein Forschungsvorhaben in Betracht kommt.
Darüber hinaus sollten Sie für sich abklären, wie Sie das Promotionsvorhaben organisatorisch bewältigen wollen. Insbesondere gilt es zu klären, wie die Zeit der Promotion finanziert werden kann (z. B. durch ein Stipendium, durch eine nebenberufliche Tätigkeit usw.).

2. Voraussetzungen für die Zulassung zur Promotion

Schließlich sollten Sie bereits abklären, ob Sie die formalen Voraussetzungen für eine Promotion an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät erfüllen:
Die Zulassung zur Promotion setzt den erfolgreichen Abschluss eines Studiums der Rechtswissenschaft an einer deutschen Universität voraus. Bewerber mit einem gleichwertigen ausländischen juristischen Studienabschluss müssen ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache und der deutschen Rechtsordnung nachweisen. Dieser Nachweis kann durch den erfolgreichen Abschluss eines Aufbaustudiums (magister iuris, magister legum) an einer deutschen Universität oder auf andere Weise erbracht werden.
Grundsätzlich wird das Bestehen der Ersten oder der Zweiten Juristischen Staatsprüfung mit mindestens dem Prädikat "vollbefriedigend" vorausgesetzt. In begründeten Fällen kann der Fakultätsrat Bewerber, die in mindestens einer Staatsprüfung das Prädikat "befriedigend" erzielt haben, von diesem Erfordernis befreien. Ein solcher begründeter Fall liegt in der Regel vor, wenn der Bewerber zum Nachweis der Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit entweder nach dem Examen an der Fakultät ein Seminar mit mindestens der Note "gut" absolviert hat oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einem Lehrstuhl der Fakultät tätig ist.

3. Annahme als Doktorand

Steht das Thema der Dissertation fest, schließt sich der Antrag auf Annahme als Doktorand beim Dekan an.
Dem Antrag sind zum Nachweis der Promotionsvoraussetzungen die erforderlichen Urkunden und Zeugnisse in Kopie beizufügen, bei externen Bewerbern in beglaubigter Kopie. Die Bewerber müssen dem Antrag zusätzlich eine formlose schriftliche Erklärung eines hauptamtlich an der Fakultät tätigen Hochschullehrers beifügen, in der dieser den wissenschaftlichen Kontakt auf dem Gebiet der beabsichtigten Dissertation bestätigt. Der Antrag umfasst auch Angaben zu unter Umständen erforderlichen Befreiungen (z.B. vom Prädikatsexamen).
Über die Annahme entscheidet der Dekan, in bestimmten Fällen muss ist die Zustimmung des Fakultätsrats erforderlich. Der Dekan erteilt einen schriftlichen Bescheid über die Entscheidung des Antrages auf Annahme als Doktorand.
Zwischen dem Betreuer und dem Doktoranden wird sodann eine Betreuungsvereinbarung geschlossen.Zur Annahme soll sich der Doktorand im Online-Portal für die Doktoranden- und Promotionsverwaltung an der FSU Jena ("doc-in") registrieren.

4. Anfertigen der Dissertation

Nun beginnt für den Doktoranden die Hauptarbeit, das Erstellen der Dissertation.
Für die formalen Anforderungen gelten die Leitlinien der Fakultät zu den Formalia einer Haus-, Seminar- oder wissenschaftlichen Arbeit entsprechend.
Darüber hinaus sind bei der Erstellung der Arbeit unbedingt die Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis beachten.

5. Ablauf des Promotionsverfahrens

Nach Abschluss der Arbeit ist im Dekanat der Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens zu stellen. Diesem Antrag sind eine Reihe von Unterlagen beizufügen, die Sie im Einzelnen dem Merkblatt entnehmen können.
Über den Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens beschließt der Fakultätsrat, zugleich auf Vorschlag des Dekans die Mitglieder der Promotionskommission bestellt. Der Doktorand erhält von dem Dekan einen Bescheid über die Eröffnung des Promotionsverfahrens mit den Namen der Mitglieder der Promotionskommission.
Die Gutachter erstatten das Erst- und Zweitgutachten und schlagen die Annahme oder Ablehnung (non sufficit) der Dissertation und im Falle der Annahme zugleich ein Prädikat vor. Für die Prädikate gilt folgende Bewertungsskala:

  • summa cum laude= eine überragende Leistung (0),
  • magna cum laude = eine sehr gute Leistung (1),
  • cum laude = eine gute Leistung (2),
  • satis bene = eine befriedigende Leistung (3),
  • rite = eine den durchschnittlichen Anforderungen genügende Leistung (4).

Die Gutachter können die Annahme der Arbeit auch von der Beseitigung vorhandener Mängel abhängig machen oder Korrekturen fordern.
Wenn beide Gutachten der Promotionskommission die Annahme der Arbeit vorschlagen, wird dies als Beschluss der Kommission über die Annahme der Arbeit behandelt. Nach der Annahme der Arbeit liegt diese zusammen mit den Gutachten zur Information der Hochschullehrer und der promovierten Mitglieder des Fakultätsrates max. drei Wochen im Dekanat aus.
Der Dekan teilt dem Doktoranden die Annahme der Arbeit sowie den Termin für die mündliche Prüfung (Disputation) mit.

6. Abschluss des Promotionsverfahrens

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Promotionsverfahrens ist der Doktorand verpflichtet, die Dissertation in angemessener Art und Weise zu veröffentlichen. Je nach der gewählten Art der Veröffentlichung sind die notwendigen Pflichtexemplare bei der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek einzureichen.
Sofern gewünscht, kann bei dem Dekan ein Antrag auf Genehmigung der vorläufigen Führung des Titels zu stellen. Sofern ein solcher Antrag nicht gestellt wird, beginnt erst mit der Aushändigung der Promotionsurkunde das Recht, den Doktorgrad zu führen. Die Aushändigung der Urkunde erfolgt jeweils am Feuerbach-Tag (ca. Mitte November eines jeden Jahres).

Promotionsleistungen

Vom Doktoranden sind als Promotionsleistungen zu erbringen die schriftliche Arbeit (Dissertation) sowie eine mündliche Leistung (Disputation).

Dissertation

Die Dissertation muss ein rechtswissenschaftliches Thema zum Gegenstand haben und sie muss die Fähigkeit des Doktoranden zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit nachweisen und der Weiterentwicklung der Rechtswissenschaft, ihrer Theorien und Methoden dienen.
Die Dissertation darf weder identisch noch teilidentisch mit einer Arbeit sein, die an der Friedrich-Schiller-Universität Jena oder an einer anderen Hochschule zur Erlangung eines akademischen Grades oder als Leistung für eine staatliche Prüfung eingereicht worden ist. Die Dissertation soll zumindest teilweise unter Betreuung eines Professors, Hochschul- oder Privatdozenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena angefertigt worden sein.
Die Dissertation ist in deutscher Sprache, maschinenschriftlich und in gebundener Form vorzulegen. In begründeten Fällen kann der Fakultätsrat eine andere Sprache zulassen. Einer solchen Dissertation ist eine Zusammenfassung in deutscher Sprache beizufügen.

Disputation

Die mündliche Prüfung findet in Form der öffentlichen Verteidigung der Dissertation (Disputation) vor der Promotionskommission statt. Die Dauer soll in der Regel 60 Minuten nicht überschreiten.
Gegenstand der mündlichen Prüfung ist die in weitgehend freier Rede vorzutragende Vorstellung der wichtigsten Ergebnisse der Dissertation, deren Thesen der Doktorand im anschließenden Prüfungsgespräch zu verteidigen hat. Der fachfremde dritte Prüfer berücksichtigt dabei das Verständnis des Doktoranden für fachfremde Rechtsgebiete, soweit eine Beziehung zum Inhalt der Dissertation besteht.

Veröffentlichung

Nach erfolgreichem Abschluss des Promotionsverfahrens ist der Doktorand verpflichtet, die Dissertation in angemessener Art und Weise zu veröffentlichen. Je nach der gewählten Art der Veröffentlichung sind die notwendigen Pflichtexemplare bei der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek einzureichen. Informationen zur Pflichtexemplarabgaben finden Sie hier. Zur abschließenden Kontrolle empfehlen wir die Checkliste der ThULB.

Rechtsgrundlagen und Materialien

Weiterführende Informationen

Promovierende können sich an der Friedrich-Schiller-Universität als Promotionsstudierende einschreiben. Der Studierendenstatus ist verbunden mit einer Vielzahl von Vergünstigungen wie Studierendenpreise in den Mensen und die kostenlose Nutzung des Bahnverkehrs in Thüringen, des Nahverkehrs in Jena, Weimar, Erfurt und Gera.

  • Nähere Informationen hierzu und zu geeigneten Promotionsstipendien finden sich auf der Seite der Graduiertenakademie
  • Ansprechpartner der Promovierenden ist der Dr. FSU, der Rat der Doktoranden und Doktorandinnen der FSU Jena

Abgeschlossene Promotionen

show Content Ehrenpromotionen

15.04.1994  Dr. Walter David
07.07.1994 Günter Schaub 
18.11.1999 Hans-Joachim Bauer 
29.05.2002 Universitätsprofessor Dr. Tore Sigeman 
04.07.2002 Professor Dr. Hans-Joachim Jentsch
01.06.2004  Universitätsprofessor Dr. Dieter Schwab 
27.01.2006 Elmar Joseph Schuler 
22.02.2007  Dr. Klaus Kübel
21.04.2008 Universitätsprofessor Dr. Marcus Lutter
19.05.2015 Professor Dr. Stanisław Biernat
30.01.2017 Stefan Kaufmann

show Content 2017

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 2017 abgeschlossene Dissertationen:

 

Datum

Name

Thema

 Betreuer

12.01.2017 Engelhardt, Marcel Der patentrechtliche Besichtigungsanspruch – von § 809 BGB zu § 140c PatG Prof. Jänich
01.02.2017 Dörig, Felix Kartellrechtliche Besonderheiten im Pressesektor - Preisbindung, Presse-Grosso, Fusionskontrolle Prof. Alexander
02.02.2017 Bellitto-Grillo, Massimo Ausnutzen oder Beeinträchtigen der Wertschätzung durch Produktnachahmung in Deutschland, England und den Vereinigten Staaten Prof. Alexander
20.04.2017 Mönning, Elena Internationales Staatensanierungsverwaltungsrecht – Programmierung der Sanierungsverwaltung im Verbund – Prof. Ruffert
25.04.2017 Jungbluth, David Die Entwicklung des deutschen Wirtschaftsverfassungsrechts – Von Weimar bis zum „Investitionsurteil“. Eine rechtshistorisch-dogmatische Betrachtung Prof. Pauly
15.05.2017 Schaefer, Albrecht Der Einfluss des Handelsrechtsausschusses des Deutschen Anwaltsvereins auf gesellschaftsrechtliche Reformvorhaben Prof. Bayer
30.05.2017 Tammen, Britta Hilfe zur Erziehung zwischen Leistung und Eingriff Prof. Eichenhofer
12.06.2017 Unglaube, Kevin Die Anfechtung von Entlastungsbeschlüssen in der neueren Rechtsprechung Prof. Bayer
13.09.2017 Polzin, Wolfgang Die Rezeption der Weimarer Verfassung in der deutschen Tagespresse Prof. Pauly
20.09.2017 Louca, Laura Der Arms Trade Treaty und die Kontrolle von Dual-use-Gütern Prof. Haedrich
18.10.2017 Lindner, Claudia Grundlagen eines europäischen Gemeinnützigkeitsstatuts Prof. Leisner-Egensperger
18.10.2017 Rödel, Chäremon Der Inlandseinsatz der Streitkräfte im Hinblick auf terroristische Angriffe Prof. Brenner
18.10.2017 Roschmann, Christian Verfassungsrechtliche Gesetzgebungspflichten. Dargestellt am Beispiel des Steuerrechts Prof. Leisner-Egensperger

show Content 2016

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 2016 abgeschlossene Dissertationen

Datum

Name

Thema

 Betreuer

21.01.2016 Misselwitz, Frederike Marie-Luise Hilger - Zum Leben und Wirken einer Arbeitsrechtlerin im 20. Jahrhundert Prof. Fischer
27.01.2016 Rupprecht, Bernd Zur Wechselwirkung von Entscheidungen in Nichtigkeitsverfahren gegen europäische Patente – Dargestellt anhand der deutschen Patentnichtigkeitsrechtsprechung – Prof. Jänich
13.04.2016 Börnig, Andreas Der Rechtsmissbrauch im Lauterkeitsrecht Prof. Alexander
20.04.2016 Bültermann, Lennart Das Völkerrecht als Mittel zur Lösung ethnischer Konflikte - Eine Untersuchung anhand von Georgien und den de-facto Staaten Abchasien und Südossetien Prof. Haedrich
23.05.2016 Rosak, Philip Bankentrennung. Untersuchung der aufsichtsrechtlich veranlassten Trennung von Einlagen- und Eigengeschäft Prof. Bayer
25.05.2016 Schmidt-Wenzel, Marion Die Regulierung von Kreditderivaten - Sovereign Credit Default Swaps als Gegenstand nationaler und europäischer Rechtsetzung - Prof. Ohler
06.06.2016 Schubert, Sindy Die Untersuchungshaft und der Untersuchungshaftvollzug im Lichte der Unschuldsvermutung unter besonderer Berücksichtigung des Thüringer Untersuchungshaftvollzugs Prof. Schramm
08.06.2016 Shin, Jung-Gyu Verfassungsrechtliche Vorgaben für öffentliche Abgaben im Hinblick auf die Grundrechtsgewährleistung aus Art. 3, 12 und 14 GG und das grundgesetzliche Finanzwesen aus Art. 104a ff. GG Prof. Brenner
09.06.2016 Wieckhorst, Arno Grundrechtsschutz durch Legislativverfahren. Grundrechtlich induzierte Prozeduralisierung der Gesetzgebung und ihrer Kontrolle im Verfassungs- und Unionsrecht Prof. Pauly
20.06.2016 Muck, Moritz J. Defizite im deutschen Übernahmerecht - Eine rechtspolitische Betrachtung Prof. Bayer
20.06.2016 Wang, Xianrui Vorzugsaktien ohne Stimmrecht - Rechtsdogmatik und Rechtstatsachen - Prof. Bayer
30.06.2016 Christof, Teresa Der Schutzumfang von eingetragenem Design und Gemeinschaftsgeschmacksmuster Prof. Jänich
05.07.2016 Kühn, Sandra Rechtswahlbeschränkungen zum Schutz des Schwächeren - Wertungswidersprüche und Inkohärenzen im Internationalen Schuldrecht der Europäischen Union Prof. Rühl
07.07.2016 Zimmermann, Anja Mezzanine Beteiligungsstrukturen und das KAGB. Eine Bewertung des Begriffs des Investmentvermögens Prof. Ohler
08.07.2016 Szabó, Leonard Insolvenz und Sanierung von Sportclubs nach dem ESUG Prof. Bayer
25.08.2016 Hellrung, Christina Inklusion von Kindern mit Behinderung als sozialrechtlicher Anspruch Prof. Eichenhofer
07.09.2016 Kopp, Philipp Selbstkontrolle durch Verhaltenskodizes im europäischen und deutschen Lauterkeitsrecht Prof. Alexander
27.09.2016 Mett, Christin Das Streikrecht im öffentlichen Dienst - Eine arbeitsvölkerrechtliche Untersuchung Prof. Seifert
27.09.2016 Matthes, Ilka Eine Negativprobe der Arbeitskampfparität - Zum Alleinvertretungsanspruch der abstrakt-materiellen Arbeitskampfparität Prof. Fischer
28.09.2016 Päßler, Jacqueline Das Gebot zur Führung des Rechtsformzusatzes im Kapitalgesellschaftsrecht - Verstoßfolgen und kollisionsrechtliche Anknüpfung Prof. Rühl
21.10.2016 Apel, Maximilian Golden Shares – Eine rechtsdogmatische Untersuchung der primärrechtlichen Zulässigkeit regulatorischer sowie privater Sonderrechte am Unternehmen unter Berücksichtigung der Rechtsökonomik Prof. Bayer
25.10.2016 Weitzell, Andreas Börsengänge deutscher Gesellschaften im Zeitraum von 2007 bis 2014 - Eine rechtstatsächliche Analyse Prof. Bayer
01.11.2016 Kruse, Oliver Die Vergabe von Konzessionen Prof. Knauff
07.11.2016 Sorber, Dominik Die Rechtsstellung und der arbeitsrechtliche Schutz des Bewerbers im Einstellungsverfahren - insbesondere in Assessment-Centern Prof. Seifert
08.11.2016 Kreußlein, Matthias Die Regulierung der Ratingagenturen in der Europäischen Union - Offene Rechtsfragen zur Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 Prof. Ohler
08.11.2016 Ren, Hongda Special Purpose Vehicles bei Mergers & Acquisitions - Eine systematische, empirische und rechtsvergleichende Untersuchung direkter und indirekter Übernahmen chinesischer Unternehmen durch ausländische Investoren Prof. Bayer
08.11.2016 Fahr, Constanin Die rechtliche Bewertung von Glücksspielen im Internet Prof. Alexander
08.11.2016 Hartung, Liane Die Arbeitnehmereigenschaft von Mannschaftssportlern Prof. Fischer
08.11.2016 Badenhausen-Fähnle, Elisabeth Die Betrauung Prof. Knauff
09.11.2016 Wieser, Rene Thomas Wirtschaftliche Einheiten im europäischen Kartellprivatrecht – Eine rechtsvergleichende Studie zur Haftung von wirtschaftlichen Einheiten im deutschen und englischen Schadensersatzrecht für Verstöße gegen das europäische Kartellrecht Prof. Alexander
10.11.2016 Otte, Jörn Informationspflichten zwischen den Tarifvertragsparteien Prof. Fischer
10.11.2016 Linsenbarth, Martin Die rechtlichen Aspekte des Cloud Computing unter besonderer Berücksichtigung vertrags- und datenschutzrechtlicher Fragen Prof. Alexander
10.11.2016 Hallmann, Amina Gebundene Freiheit und strafrechtliche Schuld. Zur Reformbedürftigkeit des Schuldbegriffs vor dem Hintergrund neurowissenschaftlicher Erkenntnisse Prof. Alwart
11.11.2016 Borz, Alexandra Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei Dienstkleidung Prof. Fischer
11.11.2016 Salem, Nora The Impact of the Convention of the Elimination of all Forms of Discrimination Against Woman on the Domestic Legislation in Egypt Prof. Haedrich
14.12.2016 Jäger, Manuel Trennungs- und Kennzeichnungsgebot im Lauterkeits- und Medienrecht Prof. Alexander

show Content 2015

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 2015 abgeschlossene Dissertationen

Datum

Name

Thema

 Betreuer

03.02.2015 Schmidtke, Katrin Nichteheliche Väter - von der Unterhaltspflicht zum Sorge- und Umgangsrecht? Eine rechtshistorische Untersuchung zur Entwicklung elterlicher Verantwortung im Vater-Kind-Verhältnis Prof. Koch
12.02.2015 Johne, Jana Der offensive Schadensersatzanspruch gemäß § 44 Abs. 3 GWB als Instrument zur Sicherung des Wettbewerbs und seine Präventionswirkung Prof. Jänich
17.02.2015 Holch, Tobias Die Störerhaftung im Konzern Prof. Jänich
11.03.2015 Wen, Dajun Die symbolische Kodifizierung des Richterrechts in der Schuldrechtsreform - dargestellt am Beispiel des Wegfalls der Geschäftsgrundlage - Prof. Koch
11.03.2015 Mi, Ting Das Notariat in Deutschland und in China. Ein Vergleich Prof. Koch
11.03.2015 Freitag, Tina Richard Karl Gustav Lange (1906 - 1995)
"Vom Dogmatiker des Strafrechts zum Metatheoretiker der Kriminologie"
Prof. Lingelbach
15.04.2015 Happ, Carolin Internationaler Rechtsschutz gegen fehlerhafte Ratings - Eine Betrachtung des Internationalen Zivilverfahrens- und Privatrechts sowie der Rating-Verordnung Prof. Rühl
11.06.2015 Pollin, Ulrike Das Streikverbot für verbeamtete Lehrer
- Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte -
Prof. Ohler
25.06.2015 Hörmann, Rafael Die Forderung gemeinnütziger Organisationen durch Unternehmen und ihre steuerliche Bewertung - Spende und Sponsoring - Prof. Werner
02.07.2015 Tong, Ling "Unerwünschte" Aktionäre im Kontext von Übernahmen börsennotierter Aktiengesellschaften
Eine Untersuchung zum deutschen Aktien- und Kapitalmarktrecht
Prof. Bayer
07.07.2015 Rutz, Konstantin Die Voraussetzungen eines freiwilligen Delistings oder Downgradings von börsennotierten Aktiengesellschaften unter Berücksichtigung empirischer Befunde Prof. Bayer
08.07.2015 Lubos, Renate Die Wirksamkeit von vertraglich vereinbarten Preisanpassungsklauseln in Energielieferungsverträgen – Eine vergleichende Untersuchung von Preisanpassungsklauseln in Gaslieferungsverträgen mit Normsonderkunden und in Fernwärmelieferungsverträgen im Lichte der nationalen und europäischen Rechtsprechung Prof. Bayer
08.07.2015 Merkenich, Moritz C. Erwerb von Gesellschaftsanteilen durch Minderjährige Prof. Bayer
10.07.2015 Morge, Susanna Die actio libera in causa im Rahmen des § 21 StGB – eine rechtshistorische und rechtsdogmatische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses der Rechtsfigur zur selbstverschuldeten Trunkenheit im Übrigen Prof. Bock
15.07.2015 Furthmann, Miriam Der Schutz der Kinderseele vor Verletzungen - eine (unlösbare) Aufgabe für das Familienrecht? Prof. Koch
17.07.2015 Krämer, Katharina Individuelle und kollektive Zurechnung im Strafrecht Prof. Alwart
03.09.2015 Strauß, Franziska Soft Law als Steuerungsinstrument in der Bankenaufsicht Prof. Ohler
23.09.2015 Qi, Yueshi Das Pfandrecht und die Sicherungsübereignung im deutschen und chinesischen Recht. Eine vergleichende Darstellung besonders im Hinblick auf die Grundsätze Prof. Koch
24.09.2015 Schulz, Fabian Pflichtteilsrecht und Pflichtteilsverzicht - Die Gretchenfrage des modernen Erbrechts? Zur Inhaltskontrolle erbrechtlicher Verzichtsverträge Prof. Koch
29.09.2015 Weißgärber, Kirsten Die Legitimation unabhängiger europäischer und nationaler Agenturen Prof. Ohler
21.10.2015 Bunzol, Steffi Auswirkungen gemeindlicher Standortzuweisungen auf die Nutzungsmöglichkeiten der Grundstückseigentümer und Anlagebetreiber privilegierter Anlagen. Zugleich eine Darstellung zur Steuerung von Windenergieanlagen in Thüringen durch Landwirte Prof. Brenner
21.10.2015 Baumann, Harro Johannes Unbekannte und neue Nutzungsarten im Urhebervertragsrecht Prof. Jänich
21.10.2015 Seifarth, Dennis Grundeinkommen und Grundgesetz. Soziale Sicherheit im freiheitlichen Verfassungsstaat Prof. Brenner
23.10.2015 Kleinsorgen, Elise Collective Action Clauses in Wertpapieren der Bundesrepublik Deutschland Prof. Ohler
28.10.2015 Westerhoff, Torben Die Prüfung der Verhältnismäßigkeit iim Rahmen gebundener Entscheidungen - Zur Berücksichtigung einzelfallbezogener Gerechtigkeits- und Billigkeitserwägungen im Rahmen gesetzlich gebundenen Verwaltungshandelns - Prof. Leisner-Egensperger
28.10.2015 Döll, Christiane Die verfassungsrechtliche Verortung sozialer Nachhaltigkeit Prof. Brenner
28.10.2015 Markgraf, Yvonne Compliance im Umweltstrafrecht - Die Untersuchung des Öko-Audits als notwendiger Bestandteil einer Compliance-Organisation am Beispiel des Abfallstrafrechts Prof. Bock
29.10.2015 Wilksch, Florian Recht auf Krankenbehandlung und Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum Prof. Eichenhofer
30.10.2015 Werner, Kai Zum Status fremdkultureller Wertvorstellungen bei der Strafzumessung - Sozialwissenschaftliche, kriminologische und strafzumessungsrechtliche Perspektiven Prof. Jerouschek
30.10.2015 Kasperczak, Thomas Eine historische Betrachtung des gesetzgeberischen Zieles, eine Stiftungskultur in Deutschland mittels besonderer Stiftungssteuerprivilegien zu schaffen Prof. Koch
03.11.2015 He, Renke Der Aspekt der Sanierung im chinesischen Insolvenzrecht: Ein Vergleich mit dem deutschen und dem US-amerikanischen Insolvenzrecht Prof. Bayer
03.11.2015 Dietl, Julia Ausschluss von Minderheitsaktionären aus der AG – Analyse und Verbesserungsvorschläge zur Anwendungspraxis Prof. Bayer
03.11.2015 Schulte, Willem Vereinbarungen über die Arbeitnehmermitwirkung nach dem Recht der Europäischen Union – Strukturprinzipien eines neuen Kollektivvertragstypen Prof. Seifert
03.11.2015 Neumann, Denise Kündigungsschutz von GmbH-Geschäftsführern gegen ordentliche Kündigungen – Übertragbarkeit der Kündigungsgründe des § 1 Abs. 2 KSchG? – Prof. Fischer
04.11.2015 Damm, Carolin Die europäische Union im universellen Völkergewohnheitsrecht Prof. Ruffert
04.11.2015 Bauer, Florian Das Direktionsrecht des Arbeitgebers und familiäre Verbundenheit im Familienunternehmen Prof. Fischer
05.11.2015 Eisele, Stefan § 93 Abs. 1 Satz 2 AktG – Tatsächlich ein sicherer Hafen? – Ein Beitrag zur Konkretisierung der Business Judgment Rule deutscher Prägung – Prof. Bayer
05.11.2015 Kamiyar-Müller, Tara Die fehlerhafte Zwangseinziehung von Geschäftsanteilen bei der GmbH – Eine Untersuchung der rechtlichen und praktischen Konsequenzen und Rechtsschutzmöglichkeiten hiergegen unter Zugrundelegung der Voraussetzungen und Folgen der wirksamen Zwangseinziehung Prof. Bayer
05.11.2015 Lieder, Claudia Moderner Kapitalschutz – Plädoyer für ein modernes GmbH-Recht unter Berücksichtigung der Entwicklungsgeschichte und der Europäischen Rahmenbedingungen Prof. Bayer
21.12.2015 Ertl, Peter Rechtskultur und Rechtswirklichkeit im modernen China - Historische und kulturelle Grundlagen Prof. Koch

 

 

show Content 2014

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät 2014 abgeschlossene Dissertationen

Datum

Name

Thema

 Betreuer

15.01.2014 Liu, Ying Immobiliensicherheit in Deutschland und China Prof. Leible
15.01.2014 Görge, Daniela Reichweite schuldrechtlicher Pflichten zur beruflichen Fortbildung im Arbeitsverhältnis - Aufrechterhaltung des arbeitsvertraglichen Äquivalenzverhältnisses durch Fortbildung Prof. Joussen
27.01.2014 Bürger, Kathrin Möglichkeiten für den Einsatz der Mediation im Arbeitsrecht unter Einbeziehung des Mediationsgesetzes Prof. Fischer
31.01.2014 Peuker-Minecka, Malgorzata Netzneutralität als grundrechtliche Gewährleistungspflicht Prof. Ruffert
03.02.2014 Peters, Johannes Kindheit im Strafrecht. Eine Untersuchung des materiellen Strafrechts mit besonderem Schwerpunkt auf dem Kind als Opfer und Täter Prof. Jerouschek
06.03.2014 Hagner, Udo Manfred Die Dorfgemeinde und ihre Verfassung im Territorium der Fürstentümer Reuß bis zum Erlass der Gemeindeordnungen von 1850 (Reuß j.L.) bzw. 1871 (Reuß ä.L.) Prof. Lingelbach
09.04.2014 Brückner, Sarah Das medizinische Selbstbestimmungsrecht Minderjähriger Prof. Eichenhofer
15.04.2014 Hu, Chuanning Der soziale Wohnungsbau im Vergleich zwischen Deutschland und China Prof. Eichenhofer
08.05.2014 Kruse, Kathrin Entsendung von Arbeitnehmern und grenzüberschreitende Tätigkeit Selbständiger nach der VO (EG) Nr. 883/2004 Prof. Eichenhofer
14.05.2014 Koch, Alexander Die Prozessökonomie als Auslegungskriterium der Zivilprozessordnung Prof. Fischer
22.05.2014 Reum, Anika Cybermobbing - zur strafrechtlichen Relevanz der Schikane in den neuen Medien Prof. Jerouschek
23.05.2014 Lux, Sabrina Die Dogmatik des Umtausches von Wandelanleihen in Aktien Prof. Bayer
04.06.2014 Raihan, Tawfik Der Inhalt der Grundrechte im Licht sich verändernder ökonomischer Vorgaben Prof. Brenner
13.06.2014 Falk, Benjamin Über die Strafbarkeit von Online-Poker - Am Beispiel der Variante "No Limit Texas Hold'em" - Prof. Jerouschek
18.06.2014 Schröter, Franziska Die Einzelhandelsdienstleistungsmarke
Ein Element des Dienstleistungsmarkenrecht
Prof. Jänich
30.06.2014 Börner, Nils Die fondakzessorische Direktzusage einer Betriebsrente Prof. Eichenhofer
01.07.2014 Maier, Eugenia Die Liberalisierung des Fernlinienbusverkehrs - Eine personenbeförderungsrechtliche Analyse der Marktöffnung im Fernbusverkehr mit besonderer Berücksichtigung der europäischen Vorgaben Prof. Knauff
16.07.2014 Kaltenmeier, Eva-Maria Betriebsverfassungsrechtliches Beweisverwertungsverbot bei Nichtbeachtung des Mitbestimmungsrechts nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 6 BetrVG? Prof. Fischer
21.10.2014 Bowien, Michael-Pascal Testamente zugunsten eines Behinderten
Historische und dogmatische Untersuchungen sowie Reformmöglichkeiten
Prof. Lingelbach
21.10.2014 Muschol, Stefan Islamic Banking - Rechtstheoretische Grundlagen, Vertragsparameter und Risikoanalyse Prof. Haedrich
22.10.2014 Siegmund, Lars Einheitlichkeit der Rehabilitation im gegliederten System sozialer Sicherung Prof. Eichenhofer
28.10.2014 Mende, Tina Softwarepatente - Patentschutzfähigkeit computerprogrammgeschützter Erfindungen Prof. Jänich
28.10.2014 Martini, Bernhard Rechtsfragen der Sicherung zentraler Versorgungsbereiche Prof. Brenner
28.10.2014 Meier, Marie-Christin Öffentlichkeit im Verteidigungsausschuss als Untersuchungsausschuss gemäß Art. 45 Abs. 2 GG am Beispiel des Verteidigungsausschusses als 1. Untersuchungsausschuss der 17. Wahlperiode des Deutschen Bundestages ("Kunduz-Untersuchungsausschuss") Prof. Brenner
11.11.2014 Scholz, Philipp Die existenzvernichtende Haftung von Vorstandsmitgliedern in der Aktiengesellschaft - Eine Untersuchung der Notwendigkeit und Möglichkeiten einer Beschränkung der Vorstandshaftung im geltenden und künftigen Recht Prof. Bayer
11.11.2014 Weiß, Christian Der Richter hinter dem Recht - Kontinuität und Brüche in der Rechtsprechung des BGH zum GmbH-Recht mit Blick auf die Besetzung des II. Zivilsenats Prof. Bayer
12.11.2014 Böckel, Bertram Perspektiven des Prinzips der Nachhaltigkeit in den europäischen Jagdrechtssystemen Prof. Brenner
12.11.2014 Osten, Rüdiger Moderne Finanzierungsmittel im Gewerbesteuerrecht - Factoring, Forfaitierung und Leasing nach der Unternehmenssteuerreform 2008 Prof. Leisner-Egensperger
13.11.2014 Dell, Tobias Die Vereinbarkeit der Vorschriften über die beschränkte Einkommensteuerpflicht mit dem Unionsrecht Prof. Leisner-Egensperger
14.11.2014 Schlums, Anne Organspende durch Patientenverfügung Prof. Eichenhofer
18.11.2014 Rühlemann, Sebastian Verfahrenskonzentration in der Konzerninsolvenz Prof. Bayer
18.11.2014 Nielsen, Markus Maximilian Richard Beweismethodik in Beratungsfällen Prof. Fischer
19.11.2014 Schwind, Susan Der Ausbau des Übertragungsnetzes im regulierten Netzbetrieb - Eine Untersuchung zur Ausbreitung des Regulierungsrechts auf die Netzausbauplanung, deren Integration in die Anreizregulierung und zur Steuerungsfunktion des Regulierungsrechts für den Übertragungsnetzausbau Prof. Brenner
20.11.2014 Leutloff, Johannes Public Viewing im Urheber- und Lauterkeitsrecht - Eine Untersuchung anhand der Public-Viewing-Reglements der Fußballverbände FIFA und UEFA Prof. Jänich

show Content 2013

Datum

Name

Thema

 Betreuer

01.02.2013
Urszula Nartowska
Rechtsverlust nach § 28 WpHG
Prof. Bayer
26.02.2013
Eberius, Robert
Regulierung der Anlagenberatung durch behavioral finance: Das Anlegerleitbild zwischen homo oeconomicus und Realität
Prof. Bayer
08.03.2013 Braams, Beate
Koordinierung als Kompetenzkategorie
Prof. Ruffert
26.04.2013
Wegfraß, Ines
Der Konflikt zwischen Eigenverantwortung und Mitverantwortung im Strafrecht - Eine kritische Untersuchung der gegenwärtigen Rechtsprechungspraxis zum Problembereich der Selbsttötung und Selbstgefährdung -
Prof. Alwart
26.04.2013
Meier-Wehrsdorfer, Annett
Abfindungszahlungen an ausgeschiedene Vorstandsmitglieder
Prof. Bayer
15.05.2013
Kittiyanupong, Torpong
Das Weisungs- und Disziplinarrecht im Hochschulwesen in Deutschland und Thailand
Prof. Brenner
15.05.2013
Richter, Thomas
Die holländische Klausel in der europäischen Fusionskontrolle
Eine problemorientierte Untersuchung des Art. 22 FKVO
Prof. Brenner
27.05.2013
Dinnebier, Jeannine
Opferentschädigung als Sozialleistungstatbestand
Prof. Eichenhofer
04.07.2013
Paul, Benjamin
Patentrecht und Umweltschutz - Möglichkeiten und Grenzen von Umweltschutz im Patentrecht unter besonderer Berücksichtigung von Art. 20a GG
Prof. Jänich
09.07.2013
Langanke, Cornelia
Die Problematik der Kündigung wegen Minder- und Schlechtleistung unter Anwendung der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und mit praktischen Darlegungen am Beispiel der Massenproduktion
Prof. Fischer
11.07.2013
Schmitz, Heinz-Wolfgang
Die Zugewinnausgleichs-Reform
Prof. Koch
11.07.2013
Reichold, Rahel
Der Schutz des Berufsgeheimnisses im Recht der Europäischen Union
Prof. Ohler
11.09.2013
Brackmann, Susann
Der Einfluss des Insolvenzrechts auf das Insolvenzstrafrecht am Beispiel des Beiseiteschaffens i.S.d. § 283 Abs. 1 Nr. 1 StGB - unter besonderer Berücksichtigung grenzüberschreitender Sachverhalte
Prof. Bock
14.10.2013
Kemter, Virginie
Corporate Governance nach der Finanzkrise unter besonderer Berücksichtigung des Bankensektors
Prof. Bayer
14.10.2013
Prauß, Thomas
Staatsbesuche in der Bundesrepublik Deutschland
Schutzpflichten gegenüber dem Besucher und ihre polizeiliche Absicherung
Prof. Haedrich
15.10.2013
Lang, Hubert
Juristen jüdischer Herkunft in Leipzig
Prof. Lingelbach
22.10.2013
Dreiser, Thomas
Die Wesentlichkeit von Informationen gemäß § 5a UWG
Prof. Alexander
22.10.2013
Beutel, Hannes
Staatlich garantierte Sicherheit als Wirtschaftsgut - zu den Möglichkeiten und Grenzen der Privatisierung von Polizeiaufgaben und -kosten anlässlich kommerzieller Großveranstaltungen
Prof. Pauly
23.10.2013
Hopf, Alexander
Der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung durch Internetsuchmaschinen, dargestellt am Beispiel von Google
Prof. Brenner
25.10.2013
Markowsky, Heinrich
Die Einziehung von GmbH-Geschäftsanteilen
Prof. Bayer
29.10.2013
Rokos, Franziska
Der völkerrechtliche Schutz und Erhalt traditionellen Wissens indigener Gemeinschaften
Prof. Haedrich
29.10.2013
Rau, Juliane
Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts als Rechtsform für die öffentliche Hand
Zur Frage der Bedeutung und Zulässigkeit der BGB-Gesellschaft mit öffentlicher Beteiligung
Prof. Ruffert
05.11.2013
Hornuff, Sten
Democratic Regime Change? Zur völkerrechtlichen Bewertung des bewaffneten Kampfs aufständischer Bürger autokratisch regierter Staaten für politische Selbstbestimmung
Prof. Haedrich
06.11.2013
Sell, Anne Ursula
Gewässerschutz im legislativen Kompetenzgefüge des europäischen Mehrebenensystems
Prof. Ruffert
07.11.2013 Seifert, Sebastian
Der Beschäftigtendatenschutz im transnationalen Konzern
Prof. Seifert
08.11.2013
Schröpfer, Michael
Compliance-Organisation im Aktienkonzern - die Compliance-Verantwortung von Vorstand und Aufsichtsrat im Unterordnungskonzern
Prof. Bayer
08.11.2013
Eckert, Jan
Der Erwerb eigener Aktien auf dem Prüfstand der Rechtstatsachenforschung
Prof. Bayer
09.12.2013
Hennig, Vera
Die Begründung ausdrücklich rechtsprechungsändernder Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts
Prof. Fischer

 

show Content 2012

Datum

Name

Thema

 Betreuer

04.01.2012
Chen, Na
Das allgemine Persönlichkeitsrecht im deutschen und chinesischen Recht - Ein rechtsdogmatischer und rechtshistorischer Vergleich
Prof. Lingelbach
24.01.2012
Lin, Ku-Yen
Steuerungsinstrumente der Arzneimittelversorgung - Ein Vergleich von Deutschland und Taiwan
Prof. Eichenhofer
01.02.2012
Komusiewicz, Martin
Die Diskussion um das Verhältnis von Rechtsanwaltschaft und Notariat seit dem Ende des 18. Jahrhunderts bis zum Erlass der Bundesnotarordnung
Prof. Koch
17.02.2012
Rieger, Katja
Die aktienrechtliche Legalitätspflicht des Vorstands
Prof. Bayer
07.03.2012
Fischer, Anne-Kristin
Das impedimentum criminis im protestantischen Eherecht der Wittenberger Reformation
Prof. Koch
17.04.2012
Lee, Dong Su
Die Haftung des Wirtschaftsprüfers - ein deutsch-koreanischer Rechtsvergleich
Prof. Bayer
08.05.2012
Auer, Tim-Bastian
Das Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 II 2 VVG
Prof. Bayer
08.06.2012
Günther, Marcus
Bad Banks - Die Bewältigung systemischer Finanzkrisen durch Errichtung staatlicher Abwicklungsanstalten
Prof. Ohler
11.06.2012
Koós, Gábor
Das Angebot grenzüberschreitender Eisenbahngüterverkehrsdienstleistungen in der EU
Prof. Ruffert
17.07.2012
Ehrlich, Raphael
Dienstgemeinschaft und Arbeitnehmerüberlassung - Die Zulässigkeit der Arbeitnehmerüberlassung in den zur Kirche gehörenden Einrichtungen
Prof. Joussen
17.07.2012
Götz, Andreas
Kirchenklauseln in Arbeitsgesetzen und der Einfluss des kirchlichen Selbstbestimmungsrechts - vertieft am Beispiel des JArbSchG und des TzBfG
Prof. Joussen
25.09.2012
Ahner, Romy
Die notarielle Belehrungspflicht bei ungesicherten Vorleistungen
Prof. Koch
16.10.2012
Ylinen, Johannes
Der Einfluss europäischen Rechts auf die berufsständischen Versorgungswerke in der Bundesrepublik
Prof. Eichenhofer
17.10.2012
Schenker, Sandy
Gegen Täuschungen und Gesundheitsgefährdungen durch schlechte Nahrung - Die Entwicklung des Nahrungsmittelrechts durch Gesetzgebung und Rechtsprechung zwischen 1871 und 1927
Prof. Lingelbach
19.10.2012
Geisler, Nicole
Korruptionsstrafrecht und Beteiligungslehre
Prof. Alwart
22.10.2012
Naumann, Rolf
Die Koordinierung von Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung anhand der Verordnung (EG) Nr. 883/2004
Prof. Eichenhofer
22.10.2012
Kreibich, Christian
Kommunale Strom- und Gasverteilernetzbetreiber zwischen Entflechtungsgebot und Zusammenschlusskontrolle - eine Untersuchung unter Heranziehung des Kommunal-, Gesellschafts- und Kartellrechts
Prof. Körber
25.10.2012
Schäller, Sebastian
Namensbildung und Namensschutz der anerkannten Stiftung
Prof. Werner
29.10.2012
Klose, Bernhard
Das Verblassen eines Makels - Das Nichtehelichenrecht der DDR als Teil der gesamtdeutschen Entwicklung
Prof. Lingelbach
30.10.2012
Rautenstrauch, Birthe
Open-Source-Computersoftware zwischen Urheber- und Kartellrecht - Die Verletzung von Art. 101 AEUV und § 1 GWB durch Open-Source-Computersoftware-Lizenzen
Prof. Jänich
02.11.2012
Fiebelkorn, Timo
Die Reform des aktienrechtlichen Beschlussmängelrechts
Prof. Bayer
02.11.2012
Illhardt, Daniel
Die Einlagenrückzahlung nach § 27 Abs. 4 AktG im System der nationalen und europäischen Kapitalaufbringung
Prof. Bayer
06.11.2012
Joepgen, Johannes
Rechtliche Risiken bei geschlossenen Fonds - eine gesellschaftsrechtliche Untersuchung aktueller Haftungsfragen am Beispiel von geschlossenen Immobilienfonds
Prof. Bayer
06.11.2012
Wolf, Stefan
Das Jenaer Studium der Rechte im Dritten Reich - zwischen Tradition und nationalsozialistischer Ideologie -
Prof. Koch
06.11.2012
Sawada, Tobias
Der Gläubigerschutz in der UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Prof. Bayer
07.11.2012
Bergner, Christian
Eigentumsbeschränkungen außerhalb von Gesetzen und Rechten Dritter
Prof. Koch
07.11.2012
Lorenz, Stefan
Einkünfteerzielungsabsicht bei auf Dauer angelegter verlustbringender Vermietung von Wohnraum
Prof. Leisner-Egensperger
07.11.2012
Oehlschlägel, Maximilian
Die Besteuerung geldwerter Vorteilsgewährungen des Arbeitgebers
Prof. Leisner-Egensperger
08.11.2012
Pelikowsky, Jens
Über die direkten Staatsabgaben im antiken römischen Reich
Prof. Koch
23.11.2012
Frey, Katja
Globale Energieversorgungssicherheit. Analyse des völkerrechtlichen Rahmens
Prof. Ruffert
17.12.2012
Rinke, Alexander
Rechtliche Aspekte der Reparationssachlieferungen Deutschlands nach dem Ersten Weltkrieg - verdeutlicht an einer Reparationslieferung des Unternehmens Carl Zeiss
Prof. Lingelbach
19.12.2012
Hüttner, Sabine
Flexibilisierung der urheberrechtlichen Schrankenregelung in Deutschland - Eine rechtsvergleichende Betrachtung der deutschen und amerikanischen Schrankenregelung anhand der Google Bilder- und Google Buchsuche
Prof. Jänich

 

show Content 2011

Datum

Name

Thema

 Betreuer

08.02.2011

Peuker, Enrico
Bürokratie und Demokratie in Europa. Legitimität im Europäischen Verwaltungsverbund
Prof. Ruffert
24.03.2011
Seifert, Christian
Die Entwicklung des Gütegedankens im arbeitsgerichtlichen Verfahren
Prof. Joussen
24.03.2011
Manger, Michael
Kritik im Arbeitsverhältnis und ihre Grenzen unter Berücksichtigung der Relativität der Schuldverhältnisse
Prof. Joussen
13.04.2011
Dinglreiter, Ulrike
Katastrophenschutz und Klimawandel in Thüringen: ThürBKG und ThürKGG als Instrumente im Umgang mit den Folgen des Klimawandels
Prof. Haedrich
13.04.2011
Zahiti, Bashkim
Minderheitenrechte in Kosova (unter Berücksichtigung der europäischen und völkerrechtlichen Anforderungen)
Prof. Ruffert
16.06.2011
Sallmann, Carmen
Rechtsstaatlichkeitsanforderungen an das deutsche Kartellrecht
Prof. Meessen
22.06.2011
Bolle, Ulrike
Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) - eine völkerrechtliche Untersuchung
Prof. Ruffert
06.07.2011
Dieling, Gunnar
Die Kontrolle des Managements in den großen börsenorientierten Aktiengesellschaften - Eine rechtstatsächliche Untersuchung der DAX-Gesellschaften
Prof. Bayer
07.07.2011
Otto, Elisabeth
Das Verwaltungsrecht in der sowjetischen Besatzungszone/Deutschen Demokratischen Republik bis zur Verwaltungsneugliederung im Jahr 1952
Prof. Lingelbac
18.10.2011
Bernert-Auerbach, Ulrike
Das Recht auf den eigenen Tod und aktive Sterbehilfe unter verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten
Prof. Brenner
18.10.2011
Müller, Stefan
Rechtsformverbote; Gesellschaftszweck und Unternehmensgegenstand gemischt-wirtschaftlicher Kapitalgesellschaften mit gemeindlicher Beteiligung
Prof. Bayer
19.10.2011
Nöckel, Anja
Grund und Grenzen eines Marktwirtschaftsstrafrechts
Prof. Alwart
19.10.2011
Roth, Vivian
Die zeichenrechtliche Prägetheorie des BGH im Lichte der europäischen Rechtsprechung
Prof. Jänich
19.10.2011
Stenzel, Roman
Rechtliche und empirische Aspekte der Vorstandsvergütung
Prof. Bayer
25.10.2011
Franz, Diana
Abschluss von Leistungserbringungsvereinbarungen auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts und Vergaberecht
Prof. Jänich
26.10.2011
Werther, Juliane
Urheberpersönlichkeitsrechte in Deutschland und Australien
Prof. Jänich
26.10.2011
Volkert, Dolores
Baukultur - Rechtswissenschaftlicher Leitbegriff planerischer Verantwortung
Prof. Gröschner
27.10.2011
Fricke, Antje
Internationale und Europäische Rechtsakte im IPR - Konkurrenz, Konflikt und Koordinierung
Prof. Eichenhofer
27.10.2011
Kohtamäki, Natalia
Die Reform der Bankenaufsicht in der Europäischen Union
Prof. Ruffert
02.11.2011
Schmidt, Lars
Das humanitäre Völkerrecht in modernen asymmetrischen Konflikten - Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Israel-Palästina-Konflikts
Prof. Haedrich
08.11.2011
Sellner, Michael
Die Justiz im elektronischen Zeitalter. Elektronischer Rechtsverkehr und elektronische Rechtsakte in der Justiz
Prof. Ruffert
10.11.2011
Otto, Stefan
Vorstandsvergütung - Gesetzliche Obergrenzen als Garant für Angemessenheit?
Prof. Bayer
25.11.2011
Block, Thomas
Regelung privater E-Mail- und Internetznutzung am Arbeitsplatz durch Betriebsvereinbarung - Entgegenstehen einer betrieblichen Übung?
Prof. Joussen
16.12.2011
Kühn, Denise
"Steinwürfe" im Straßenverkehr - eine strafrechtlich-kriminologische Untersuchung
Prof. Neubacher

 

show Content 2010

Datum

Name

Thema

 Betreuer

20.01.2010 

Hartung, Tom
Financial Assistance - § 71a AktG unter Berücksichtigung der reformierten Kapitalrichtlinie
Prof. Bayer
25.01.2010
Philipps, Heike
Der konglomerate Unternehmenszusammenschluss - Eine Analyse der Auswirkungen auf den Wettbewerb und die Beurteilung in der Praxis der europäischen und deutschen Zusammenschlusskontrolle
Prof. Körber
26.01.2010
Kunze, Michael
Das neue Entstrickungsrecht und die Schranken der mitgliedstaatlichen Wertzuwachsbesteuerung
Prof. Leisner-Egensperger
26.01.2010
Hoppenstedt, Eva
Die amtshaftungsrechtlichen Beziehungen zwischen juristischen Personen des öffentlichen Rechts
Prof. Leisner-Egensperger
11.02.2010
Schreier, Volker
Zum Zugang und zum Beweis des Zugangs von Willenserklärungen unter besonderer Berücksichtigung der E-Mail
Prof. Werner
15.02.2010
Geißler, Christina
Strukturen betrugsnaher Tatbestände im Wirtschaftsstrafrecht - Zur Legitimation und Begrenzung modernen Wirtschaftsstrafrechts -
Prof. Alwart
21.04.2010
Hielscher, Johannes
Legitimität und Legitimation von international und europäisch determiniertem Recht
Prof. Ruffert
19.05.2010
Brodführer, Michael
Bewusste Lücken im Gesetz und der Verweis auf "Wissenschaft und Praxis"
Prof. Koch
09.06.2010
Hubert, Sebastian
Die Ausgleichsfläche im Baurecht unter besonderer Berücksichtigung des Art. 14 Grundgesetz
Prof. Leisner-Egensperger
09.06.2010
Etzrodt, Erhardt
Die Vermögensausstattung der Stiftung - Anforderungen, Anerkennung, Haftung
Prof. Werner
09.06.2010
Bartsch, Michael
Gesellschafter und Gesellschaftsform im Unternehmenssteuerrecht - Überlegungen zur Rechtsformneutralität und Ertragsbesteuerung -
Prof. Leisner-Egensperger
28.06.2010
Tangermann, Uta
Compliance - Risikobegrenzung und Imagevorteil
Prof. Körber
28.06.2010
Pohle, Hanna
Die grenzüberschreitende Verschmelzung von Kapitalgesellschaften - Die Richtlinie 2005/56/EG und ihre Umsetzung ins deutsche Recht
Prof. Bayer
28.06.2010
von Detten, Jasper
Der Sekundärmarkt des Emissionsrechtehandels - Rechtliche und tatsächliche Weiterentwicklungen eines noch neuen und besonderen Marktes
Prof. Ohler
29.06.2010
Rebhan, Alexander G.
Das Versammlungsrecht im Angesicht verfassungsfeindlicher Bestrebungen
Prof. Brenner
02.07.2010
Schigulski, Björn
Gesellschaftsrechtliche Fragen im Rahmen und am Rande einer strategischen Umstrukturierung einer Aktiengesellschaft - Eine rechtstatsächliche und rechtliche Untersuchung der business migration des Mischkonzerns Preussag AG zum Touristikkonzern TUI AG -
Prof. Bayer
06.07.2010
Wiese, Katharina
Staatliche Beihilfen in der Praxis des Europäischen Gerichtshofs und der Europäischen Kommission am Beispiel der deutschen Rundfunkgebühren
Prof. Ruffert
07.07.2010
Uhl, Matthias
Die Abgrenzung der Rechtsprechungsbefugnisse von Tatsachengerichten und Revisionsgerichten
Prof. Brenner
13.07.2010
Hammon, Kathrin
Karl Binding/Alfred E. Hoche "Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens. Ihr Maß und ihre Form." - Überlegungen zur zeitgenössischen Einordnung und historischen Bewertung -
Prof. Jerouschek
20.07.2010
Exner, Thomas
Knabenbeschneidung. Zur Sozialadäquanz im Strafrecht
Prof. Jerouschek
09.08.2010
Radtke, Sylvia
Liquiditätshilfen im Eurosystem - Zentralbanken als Lender of Last Resort
Prof. Ohler
19.08.2010
Hohlbein, Carmen
Sanierung insolventer Unternehmen durch Private Equity - Eine rechtspolitische Untersuchung auf empirischen Grundlagen mit rechtspolitischen Empfehlungen
Prof. Bayer
23.08.2010
Schmuhl, Elisabeth
Richard Loening (1848 - 1913) - Ein Strafrechtsgelehrter der "Historischen Schule". Leben und Werk
Prof. Jerouschek
21.09.2010
Kim, Young Mi
Alterssicherung in Korea und Deutschland im Vergleich
Prof. Eichenhofer
21.09.2010
Litz, Annegret
Off-Label-Use von Arzneimitteln - Von der Produkt- zur Dienstleistungssicherheit
Prof. Eichenhofer
23.09.2010
Joel, Katja
Der arbeitsrechtliche Beschäftigungsanspruch im Berufssport
Prof. Joussen
23.09.2010
Byers, Philipp
Die Videoüberwachung am Arbeitsplatz unter besonderer Berücksichtigung des neuen § 32 BDSG
Prof. Joussen
18.10.2010
Zentner, Laura
Das Urheberrecht des Architekten bei der Werkverwirklichung
Prof. Jänich
19.20.2010
Faulwetter, Stephan
Von der Zunft zur Handelskammer - Zur Entwicklung des Gewerberechts in thüringischen Staaten -
Prof. Lingelbach
22.10.2010
Lang, Stephan
Die Portabilität von Betriebsrentenechten
Prof. Eichenhofer
25.10.2010
Herbst, Catarina
Die lebensrettende Aussageerzwingung
Prof. Gröschner
27.10.2010
Jung, Young Chul
Die staatliche Finanzknappheit und das Gebot effizienten Rechtsschutzes
Prof. Brenner
27.10.2010
Taubert, Mandy
Der Drittschutz im Baurecht im Lichte der Europäisierung des Verwaltungsrechts
Prof. Leisner-Egensperger
02.11.2010
Oswald, Marlis
Der Einfluss der Europäischen Menschenrechtskonvention - als Ausdruck eines gemeineuropäischen Rechtsdenkens im Bereich der Menschenrechte - auf das Völkerrecht am Beispiel der Rechtsprechung des Jugoslawientribunals
Prof. Haedrich
04.11.2010
Frenzel, Matthias
Sekundärrechtsetzungsakte internationaler Organisationen - Völkerrechtliche Konzeption und verfassungsrechtliche Voraussetzungen -
Prof. Ohler
05.11.2010
Schüßler, Johannes
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen
Prof. Bayer
23.11.2010
Wachter, Martin
Die Investierende Mitgliedschaft bei der eingetragenen Genossenschaft - Ein Weg aus der strukturell bedingten Eigenkapitalschwäche?
Prof. Bayer
30.11.2010
Müller, Sven
Abgrenzungsvereinbarungen im Markenrecht
Prof. Jänich
07.12.2010
Heyland, Thomas
Die Finanzierung von BASF, Bayer und Hoechst in den Jahren 1952 bis 2002. Rechtstatsachen sowie betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
Prof. Bayer
09.12.2010
Reichelt, Silvia
Untreue und Bankrott. Zum Problem einer strafrechtlichen "Doppelhaftung" des Geschäftsführers der GmbH in der Insolvenz
Prof. Alwart

 

show Content 2009

Datum

Name

Thema

 Betreuer

09.01.2009 

Heinzelmann, Jürgen  Mehrfachmandate in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen juristischer Personen im deutsch-englischen Rechtsvergleich - Einen Untersuchung nach deutschem und englischem Recht zu den Pflichten und der Haftung von Mehrfachorganwaltern sowie der hinter ihnen stehenden Körperschaften
Prof. Bayer
14.01.2009
Graf, Nicole
Das Pflichtteilsrecht als Brücke zwischen Privatautonomie und postmortaler Familiensolidarität - Analyse von Legitimität und Reformbedürftigkeit - Grenzen lebzeitiger gemeinwohlorientierter Stifterfreiheit im Pflichtteilsergänzungsrecht
Prof. Lingelbach
14.01.2009
Paridon, Christoph Matthias
Betriebliches Eingliederungsmanagement und Unfallversicherung im aktivierenden Wohlfahrtsstaat
Prof. Eichenhofer
11.02.2009
Matiss, Claudia
Terrorismusbekämpfung und menschenrechtlicher Eigentumsschutz
Prof. Ruffert
12.02.2009
Thomas, Till
Vertikale Arbeitsteilung in der stationären Anästhesie aus haftungsrechtlicher Sicht - Zulässigkeit und Grenzen der Delegation von ärztlichen Leistungen an nichtärztliches Personal
Prof. Koch
12.02.2009
Schulz, Sabine
Transitional Justice und hybride Gerichte zur strafrechtlichen Verfolgung von völkerstrafrechtlichen Verbrechen unter besonderer Berücksichtigung des kambodschanischen Sondergerichts (Extraordinary Chambers)
Prof. Haedrich
15.04.2009
Robitzsch, Christoph
Die Nebenintervention in aktienrechtlichen Verfahren
Prof. Bayer
20.04.2009
Renner, Daniel
Transparenz der Managementvergütung
Prof. Bayer
21.04.2009
Neumann, Jens
Staatshaftung im Bereich des Handelsregisters
Prof. Bayer
22.04.2009
Jenak, Andreas
Arbeit gegen Mehraufwandsentschädigung - Die Arbeitsgelegenheiten des § 16d S. 2 SGB II
Prof. Eichenhofer
30.04.2009
Rente, Markus
Software als Zugabe zu Periodika
Zivil-, urheber- und wettbewerbsrechtliche Aspekte der Überlassung von Computerprogrammen auf Covermount-CDs
Prof. Leible
22.05.2009
Buchheim, Anke
Die Interessenvertretung der Aktionäre durch ihre Depotbanken
Prof. Bayer
25.05.2009
Fuchs, Torsten
Strafbarkeitsrisiken von Bankmitarbeitern im Umgang mit Insiderinformationen
Prof. Alwart
05.06.2009 Stange, Kristian
Zwangsausschluss von Minderheitsaktionären (Squeeze-out) - eine empirische und dogmatische Analyse
Prof. Bayer
10.06.2009
Borsdorff, Roland
Interessenkonflikte im Verwaltungsrat deutscher und US-amerikanischer Aktiengesellschaften
Prof. Körber
10.06.2009
Wolter-Roßteutscher, Nargisa
Die Zuständigkeitsabgrenzung von Betriebsrat und Gesamtbetriebsrat im Rahmen von Betriebsänderungen
Prof. Joussen
29.06.2009 Ebersbach, Kristin
Wechselbeziehungen zwischen geschmacksmuster- und markenrechtlichem Designschutz
Prof. Jänich
16.07.2009
Reimold, Tobias
Der Handel mit Bildungsdienstleistungen nach dem GATS
Prof. Ruffert
17.07.2009
Azara, Dennis
Das Eigenkapitalersatzrecht der GmbH nach dem Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Mißbräuchen (MoMiG)
Prof. Bayer
04.08.2009
Weckner, Falk
Strafrecht und Strafrechtspflege gegen Afrikaner und ihnen gleichgestellte Farbige in Deutsch-Ostafrika
Prof. Ebert
16.09.2009 Bachmann, Thomas
Die elektive Konkurrenz
Prof. Unberath
29.09.2009 Triebiger, Marleen
Der elektronische Vertragsschluß im spanischen und deutschen Recht. Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung internationaler Regelwerke
Prof. Leible
29.09.2009
von Hoerner, Jasper
Die Formulierungsfreiheit des Stifters als Ausfluss seiner Privatautonomie
Prof. Werner
29.09.2009
Tvalavadze, Giorgi
Gewährleistung nach deutschem, georgischem und UN-Kaufrecht - Eine rechtsvergleichende Darstellung aus der Sicht des Verkäufers
Prof. Leible
30.09.2009
Cziupka, Johannes
Dispositives Vertragsrecht - Funktionsweise und Qualitätsmerkmale gesetzlicher Regelungsmuster
Prof. Unberath
15.10.2009
Hundert, Juliane
Die Rückabwicklung des finanzierten Beitritts zu einer Publikumsgesellschaft nach §§ 358, 359 BGB
Prof. Schlachter
21.10.2009
Lang, Frank
Verfassungsrechtliche Aspekte der gerichtlichen Kontrolle von vertraglichen Vereinbarungen über finanzielle Folgen von Ehescheidungen
Prof. Brenner
22.10.2009 Benz, Johannes
Verdeckte Sacheinlage und Einlagenrückzahlung im reformierten GmbH-Recht (MoMiG)
Prof. Bayer
28.10.2009 Wegner, Ralf
Die selbstverwaltete Hedgefonds - InvAG TGV im InvG (2007) - Ausgewählte investmentaufsichtsrechtliche Fragen unter besonderer Berücksichtigung des Verbotes des öffentlichen Vertriebes und unter Ausschluss von steuer- und bilanzrechtlichen Aspekten
Prof. Ohler
06.11.2009
Puletz, Mareen
Das deutsche Einspeisevergütungsmodell für Strom aus erneuerbaren Energie auf aktuellem europarechtlichen Prüfstand
Prof. Pauly
11.11.2009
Rinke, Franziska
Der Zugang der Öffentlichkeit zu Umweltinformationen - die Richtlinie 2003/4/EG und deren Umsetzung in deutsches Recht
Prof. Haedrich
12.11.2009
Liu, Jing
Internationales Vertragsrecht in China
Prof. Leible
12.11.2009
Bergbach, Holger
Anteilseigentum - Betrachtungen zur Stellung von Gesellschaftern, insbesondere Aktionären, unter der Eigentumsgarantie des Grundgesetzes
Prof. Bayer
12.11.2009
Isenberg, Jörn
Der Vorstand der Aktiengesellschaft - Schlaglichter der Entwicklung des Vorstands im Kompetenzgefüge der Aktiengesellschaften vom ADHGB von 1861 bis heute im Lichte tatsächlicher und rechtlicher Bedingungen
Prof. Bayer
16.11.2009
Genin, Anne
Die Zukunft der gemeinschaftsrechtlichen Präferenzsysteme zugunsten der Entwicklungsländer im Rahmen der WTO: Der Fall der AKP-EG Handelszusammenarbeit
Prof. Haedrich
16.11.2009
Ritzmann, Katy
Der Markenschutz von Werbeslogans
Prof. Jänich
18.11.2009
Morgenroth, Carsten
Interesse als Einflussfaktor auf die Gesetzbildung, -anwendung und Vertragsgestaltung bei der Sportvermarktung, insbesondere beim Sponsoring und bei Sportveranstaltungen
Prof. Werner
16.12.2009
Gramsch, Martin
Individualbehinderung (§ 4 Nr. 10 UWG) durch Kennzeichenrechte
Prof. Jänich

 

show Content 2008

Datum

Name

Thema

 Betreuer

25.01.2008

Grawe, Stefan  Die strafprozessuale Zufallsverwendung. Zufallsfunde und andere Zweckdivergenzen bei der Informationsverwendung im Strafverfahren
Prof. Alwart
 29.01.2008 Zhang,  Heming
Behandlung der Leistungsstörungen im deutschen und chinesischen Kaufrecht - als Problem wird die Behandlung der falschen Bilanzangaben beim Unternehmenskauf dargestellt

Prof. Koch

 06.02.2008 Berberich, Andreas

Europarechtliche Kapitalverkehrsfreiheit und deutsches Erbschaftssteuerrecht 

Prof. Leisner-Egensperger
 07.02.2008
Hartmann, Florian
Ortsobrigkeitliche Verwaltungs- bzw. Polizeistrafrechtspflege im Württemberg der Reaktion (1852-1864). Ein Beitrag zur Historischen Kriminalitätsforschung
Prof. Jerouschek
 08.02.2008 Freiherr von Waldenfels, Philipp  Der Gleichheitssatz im Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht - dargestellt am Beispiel der gemischten Schenkung
Prof. Leisner-Egensperger
 13.02.2008
Dierolf,  Johanna
Patentverletzungen im Äquivalenzbereich
Prof. Jänich
 13.02.2008
Reinisch, Birgit
Das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster und sein Verhältnis zum ergänzenden wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutz
Prof. Jänich
 14.02.2008
Gempe, Michael
Haftung für Rechtsmängel im Zusammenhang mit der Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen
Prof. Jänich
02.04.2008
Kühnel, Artur B.
Zeitliche Grenzen der gemäß § 3 Abs. 3 TVG fortbestehenden Tarifgebundenheit beim Verbandaustritt des Arbeitgebers
Prof. Oetker
15.04.2008
Dittmann, Jan
Die Probleme bei der Vergütung des Werkunternehmers aufgrund der gesetzlichen Neuregelung des § 632a BGB - im Rahmen der höchstrichterlichen Rechtssprechung dargestellt anhand des Bauvertrages, des Architektenvertrages und des Bauträgervertrages
Prof. Werner
24.04.2008
Sell, Christian
Die rechtliche Ausgestaltung des norwegischen Gesundheitssystems
Prof. Eichenhofer
06.05.2008
Tresselt, Volkart
Die Rechtsstellung des Verwalters einer spanischen Sociedad de Responsabilidad de Limitada und des Geschäftsführers einer deutschen GmbH im Rechtsvergleich
Prof. Bayer
08.05.2008
Schaefer, Anna-Maria
Das autonome Internationale Insolvenzrecht Spaniens im Vergleich zum deutschen Recht
Prof. Leible
08.05.2008
Schröder, Amrei
Spanische Immobiliarsicherheiten in der Insolvenz
Prof. Leible
11.06.2008 Will, Judith
Familienförderung im Sozialrecht
Prof. Eichenhofer
12.06.2008
Seitz, Sebastian
Das Recht der Arbeitnehmerhaftung im Vergleich zur arbeitsrechtlichen materiellen Verantwortlichkeit der Werktätigen - zugleich ein Beitrag zur Reformsdiskussion
Prof. Schlachter
27.06.2008 Wurzbacher, Christian
Welthandelsrecht als Wettbewerbsordnung im Systemwettbewerb
Exemplifiziert am Zulässigkeitsregime interner Agrarbeihilfen
Prof. Meessen
07.07.2008  Seutter von Lötzen, Claudia Curtius
Das Tafelzeremoniell an deutschen Höfen im 17. und 18. Jahrhundert - Quellen und Rechtsgrundlagen
Prof. Lingelbach
10.07.2008  Karalus, Kirsten
Die diplomatische Vertretung der Europäischen Union
Prof. Ruffert
10.07.2008
Juntunen, Henning
Die Einwirkungen des Gemeinschaftsrechs auf die Bestandskraft von Verwaltungsakten und die Rechtskraft von Gerichtsurteilen
Prof. Brenner
10.07.2008
Danzer, Marcus
Bekämpfung von Umsatzsteuerkarussellgeschäften - Inhalt und Effizienz der gesetzlichen Instrumentarien des Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetzes (StVBG)
Prof. Leisner-Egensperger
14.07.2008 Lewalter, Ivo
Die Markenübertragung - die Verfügung über Markenrechte und ihr gutgläubiger Erwerb
Prof. Jänich
17.07.2008 Weißhuhn, Christian
Alfred Hueck - 1889-1975. Sein Leben, sein Wirken, seine Zeit
Prof. Lingelbach
18.07.2008  Azarkan, Necat
Die Kapitalerhöhung in der AG nach deutschem und türkischem Recht
Prof. Bayer
22.07.2008  Beckmann, Nina Lorea
Binationale Stiftung und Beutekunst
Prof. Werner
29.07.2008  Froschmair Ritter von Scheibenhof, Christian
Kommunalterritoriale Neugliederungen und die Nachfolge in privatrechtliche Rechts- und Pflichtenpositionen - unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage im Freistaat Thüringen
Prof. Brenner
26.08.2008  Tran, Huu Trang
Korruption im Bereich von Amtstätigkeit - Ein strafrechtlich-kriminologischer Vergleich zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Sozialistischen Republik Vietnam
Prof. Alwart
10.09.2008  Artmeyer, Hans-Joachim
Stalking und Umgang. Die beharrliche Nachstellung eines Elternteils bei Trennung und Scheidung - Problemstellung, Analyse und Lösungsansätze
Prof. Koch
10.09.2008  Steiner, Matthias Günter
Die Klöster und ihr Wirken - eine der Wurzeln des Stiftungswesens?
Prof. Lingelbach
18.09.2008  Strobl, Roberta  Baugebot und Baufreiheit. Das Spannungsverhältnis zwischen dem einfach-gesetzlich ausgestalteten Baugebot und der verfassungsrechtlichen Garantie des Eigentums
Prof. Brenner
21.10.2008  Hirsch, Steffen
Der Typus des 'sozial desintegrierten' Straftäters in Kriminologie und Strafrecht der DDR - Zugleich ein Beitrag zur Geschichte täterstrafrechtlicher Begründungen -
Prof. Kräupl
22.10.2008  Matthaei, Lorenzo
Die Verpflichtungserklärung im öffentlichen Recht unter besonderer Berücksichtigung der Verpflichtungserklärung im Baurecht
Prof. Brenner
24.10.2008  Sommer, Erik
Der Einfluss von Freizügigkeit auf Namen und Status von Unionsbürgern - Zu den Auswirkungen des Gemeinschaftsrechts auf hinkende Rechtslagen im Internationalen Familien- und Namensrecht
Prof. Leible
29.10.2008  Meyer, Michael
Die Analogiefähigkeit von § 1374 II BGB  Prof. Koch
29.10.2008
Eisler, Stefanie
Die öffentliche Zugänglichmachung zugunsten von Unterricht und Forschung nach § 52 a Urheberrechtsgesetz
Prof. Jänich
30.10.2008
Seyfarth, Sabine
Der Schutz der unselbstständigen Stiftung - Gefahrenlagen, Schutzmöglichkeiten, Schutzlücken -
Prof. Werner
05.11.2008
Rudolph, Jens
Das Insolvenzplanverfahren - eine rechtstatsächliche Untersuchung im Freistaat Thüringen
Prof. Bayer
05.11.2008
Lin, Yi-Ren
Selbstgestaltung der Kultur und Staatsaufgabe
Prof. Brenner
05.11.2008  Heinrich, Marcus
Der weiße Ritter als Maßnahme zur Abwehr eines feindlichen Übernahmeangebots
Prof. Bayer
07.11.2008
Kiefer, Wolfgang
Die Vereinbarkeit des Fremd- und Mehrbesitzverbots für Apotheken mit der Niederlassungsfreiheit nach Art. 43, 48 EGV und die Nichtanwendung nationalen Rechts durch Verwaltungsbehörden
Prof. Haedrich
11.11.2008  Brodführer, Diana
Die Regelung der Patientenverfügung. Rechtliche Kriterien und ausgewählte Regelungsvorschläge
Prof. Ebert
14.11.2008  Foit, Marlon
Die Insolvenz der englischen private limited company in Deutschland
Prof. Leible
17.12.2008  Schmaltz, Jacqueline
Die Industrie- und Handelskammern - Beispiel der Verflechtungen zwischen Staat und Gesellschaft
Prof. Lingelbach
18.12.2008
Magerl, Fabian
Parteien und parteiliche Medienmacht
Prof. Brenner

 

show Content 2007

Datum

Name

Thema

 Betreuer

16.02.2007

Fröhlich, Ingmar
Vertragsstrukturen in der Arbeitsverwaltung
Prof. Eichenhofer

28.03.2007 Gschwandtner, Karsten
Unternehmensgewinne von Personengesellschaften im Abkommensrecht im Spannungsfeld zwischen Art. 7 OECD-MA und § 15 EStG

Prof. Leisner-Egensperger

19.04.2007 Schmid, Cornelia

Stiftungsrechtliche Zuwendungen im Erb- und Familienrecht - Pflichtteilsergänzung und Zugewinnungsausgleich

Prof. Werner
08.05.2007
Wintermantel, Tobias
Vermarktung von Medienrechten an Sportveranstaltungen nach US-amerikanischem Antitrust-Recht und nach europäischem Recht
Prof. Meessen
24.05.2007 Shao, Hui-Ling Schutz beitragsfinanzierter Sozialleistungen Prof. Eichenhofer
30.05.2007
Graff, Simone
Die Anfechtbarkeit der Entlastung bei gesetz- oder satzungswidrigem Verhalten der Leitungsorgane im Recht der Aktiengesellschaft und der GmbH
Prof. Bayer
13.06.2007
Meyer, Florian
Health Claims in Europa und den USA. Eine rechtsvergleichende Untersuchung gesundheitsbezogener Werbeaussagen für Lebensmittel
Prof. Leible
05.07.2007
Fleischhauer, Jens
Wehrpflichtarmee und Wehrgerechtigkeit
Prof. Brenner
10.07.2007
Holighaus, Thomas
Die Regelungsmacht der Tarifvertragsparteien bei der Vereinbarung von Entgeltsystemen, die an den Erfolg eines Unternehmens gekoppelt sind
Prof. Schlachter
12.07.2007
Weiß, Stephan
Aktionärs- und Gläubigerschutz im System der echten nennwertlosen (Stück-) Aktie
Prof. Bayer
25.07.2007
Müller, Siegfried
Das administrative Element im Zivilrecht der DDR
Prof. Lingelbach
21.08.2007
Schlaegel, Marco
Die Finanzsicherheiten-Richtlinie (2002/47/EG) und ihre Umsetzung in das deutsche Recht
Prof. Leible
26.09.2007
Leisten, Philipp
Vergleich der Austrittsrechte bei Grenzüberschreitenden Transaktionen unter Einbeziehung des übernahmerechtlichen Auschlussrechts
Prof. Bayer
26.09.2007
Winkler, Sylko
Die Verantwortung institutioneller Anleger als Aktionäre in Publikumsgesellschaften in Deutschland und den USA
Prof. Bayer
01.10.2007
Schnapperelle, Alexander
Die Angemessenheit von Vorstandsvergütungen nach § 87 Aktiengesetz - eine rechtstatsächliche Arbeit
Prof. Bayer
01.10.2007
Weickert, Sandy
Die "verstärkte Zusammenarbeit" als Institut des Unionsrecht
Prof. Huber
09.10.2007
Mehr, Ralf
Societas, universitas und corporation im Unternehmensrecht des Ius Commune und des Common Law
Prof. Koch
10.10.2007
Beyer, Axel
Gewährleistungsverwaltungsrecht - dargestellt am Beispiel von Dienstleistungskonzessionen  in der Abwasserwirtschaft
Prof. Ruffert
18.10.2007
Haug, Felix
Ex-post-Gläubigerschutz in der private limited company by shares. Eine Untersuchung des englischen Haftungs-, Anfechtungs- und Disqualifikationsregimes
Prof. Leible
18.10.2007
Ochs, Christian
Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers im deutschen und spanischen Recht
Prof. Leible
23.10.2007
Buchmann, Stefanie
Der Meisterzwang vor und nach der Handwerksnovelle 2004 unter besonderer Berücksichtigung des Begriffes der Gefahrgeneigtheit - zugleich Leitlinien für seine zukünftige Reformierung
Prof. Brenner
07.11.2007
Emse, Kristin
Die Finanzverfassung der Weimarer Republik. Die Erzbergersche Reichsfinanzreform
Prof. Pauly
07.11.2007
Kriebisch, Angela
Die Spruchkörper Juristenfakultät und Schöppenstuhl zu Jena - Strukturen, Tätigkeit, Bedeutung und eine Analyse ausgewählter Spruchakten -
Prof. Lingelbach
08.11.2007
Dietrich, Nicole
Aktionärsschutz durch (Produkthaftungs-) Risikomanagement, Abschlussprüfung und Information - eine Untersuchung am Beispiel der Pharmaindustrie
Prof. Bayer
12.11.2007
Roder, Thomas
Die horizontale Wirkung nicht umgesetzter EG-Richtlinien
Prof. Huber
14.11.2007
Pielka, Hendrik
Das Bezugsrecht der Aktionäre bei Börsenplatzierung von Tochtergesellschaften
Prof. Bayer
16.11.2007
Schilling, Holger
Möglichkeiten und Umfang der Übertragung von Verfahrensschritten in der Bauleitplanung durch die planende Gemeinde auf private Dritte gemäß § 4 b BauGB
Prof. Brenner
19.12.2007
Ryu, Yeo-Hae
Die Verfolgung völkerstrafrechtlicher Verbrechen nach deutschem und südkoreanischem Strafrecht
Prof. Neubacher
19.12.2007
Fritz, Stefan
Stifterwille und Stiftungsvermögen
Prof. Werner

 

show Content 2006

Datum

Name

Thema

 Betreuer

10.01.2006 

Plecher-Hochstrasser, Barbara
Die Verzahnung der Staatszielbestimmungen im Grundgesetz mit den Zielbestimmungen im Unionsvertrag, in den Gemeinschaftsverträgen und im Vertrag über eine Verfassung für Europa
Prof. Brenner

16.01.2006
Börskens, Christoph Die Kontrolle der öffentlichen Haushalts- und Wirtschaftsführung

Prof. Leisner-Egensperger

17.01.2006 Pahne, Jens

Maßnahmen zur Eindämmung des Umsatzsteuerbetrugs

Prof. Leisner-Egensperger
30.01.2006 Hader, Tobias Die Geschäftsführung ohne Auftrag als Anspruchsgrundlage bei gescheiterten Verträgen
Prof. Koch
01.02.2006
Liepe, Andreas Die Vervielfältigung zum privaten Gebrauch unter besonderer Berücksichtigung der privaten Vervielfältigung kopiergeschützter Audio-CDs - Eine vergleichende Darstellung des deutschen und US-amerikanischen Rechts Prof. Jänich
08.02.2006  Eichelberger, Jan
Börse und Strafrecht - Die Kurs- und Marktpreismanipulation
Prof. Jerouschek

13.02.2006

Hahn, Daniel Staatszielbestimmungen im integrierten Bundesstaat - Normative Bedeutung und Divergenzen
Prof. Brenner
08.03.2006 Aydin, Ramazan
Die Berücksichtigung des Verbraucherschutzes bei Allgemeinen Geschäftsbedingungen im deutschen und türkischen Recht
Prof. Werner
13.03.2006
Fritze, Anne-Maria
Befristete Verträge als Einstieg ins Normalarbeitsverhältnis
Prof. Schlachter
03.04.2006 Horstmeier, Gerrit
Der Sukzessivlieferungsvertrag in Praxis und Rechtsprechung
Prof. Lingelbach
12.04.2006 Schmidt, Jessica
"Deutsche" vs. "britische" Societas Europaea (SE) - Gründung, Verfassung, Kapitalstruktur
Prof. Bayer
03.05.2006  Schmidt, Peter
Die Europäisierung des Versicherungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Grundfreiheiten im Binnenmarkt
Prof. Brenner
17.05.2006  Seime, Karsten
Der Fremdinsolvenzantrag durch die öffentliche Hand - Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der gesamtwirtschaftlichen Verantwortung des Staates -
Prof. Werner
23.05.2006  Hoffmann, Ronald
Die Domänenfrage in Thüringen. Über die vermögensrechtlichen Auseinandersetzungen mit den ehemaligen Landesherren in Thüringen nach dem Ersten Weltkrieg
Prof. Lingelbach
24.05.2006  Jaeger, Berit
Ärztliches Weiterbildungsrecht im Spannungsfeld zwischen deutschem und europäischem Recht
Prof. Eichenhofer
24.05.2006  Armborst, Miriam  Das Emissionshandelssystem zwischen Ökonomie und Ökologie. Verfassungsmäßigkeit der deutschen Umsetzungsgesetze zur europäischen Emissionshandelsrichtlinie vom 25.10.2003
Prof. Gröschner
13.06.2006 Reiche, Dorit
Unionsbürgerschaft im freiheitlichen Sozialstaat
Prof. Gröschner 
20.06.2006  Ottemann, Heike
Fehlverhalten in der Wissenschaft. Strafrechtliche Sanktionsmöglichkeiten
Prof. Jerouschek 
04.07.2006  Danz, Stefan  Rechtswissenschaft und Revolution. Kontinuität von Staat und Rechtsordnung als rechtswissenschaftliches Problem - dargestellt am Beispiel der Novemberrevolution von 1918 in Deutschland -  Prof. Pauly 
26.07.2006  Hügel, Franziska
Die Eigenverwaltung als Modell zur Erhöhung der Insolvenzmasse
Prof. Werner
02.08.2006  Hagenauer, Maria
Instrumente der Öffentlichkeitsbeteiligung im Verfahren der Bauleitplanung. Die Rechtslage in Deutschland und England
Prof. Leisner-Egensperger
02.08.2006
Hermes, Nadim  Maßstab und Grenzen der Übertragung staatlicher Aufgaben auf die Gemeinden und Landkreise
Prof. Brenner
03.08.2006
Winhard, Christoph
Die Funktion der abkommensrechtlichen Steuerfreistellung und ihre Auswirkungen auf das deutsche Recht unter besonderer Berücksichtigung der Problematik der Abzugsfähigkeit von Auslandsverlusten aus freigstellten Einkünften
Prof. Leisner-Egensperger
23.08.2006
Lieder, Jan
Der Aufsichtsrat im Wandel der Zeit - Leitlinien der geschichtlichen Entwicklung sowie der Fortentwicklung des deutschen Aufsichtsratssystems
Prof. Bayer
06.09.2006
Schiemann, Peggy
Anerkennung der steuerlichen Organschaft auch ohne Vorliegen eines Gewinnabführungsvertrages - Folgen für das Gesellschaftsrecht, insbesondere unter dem Gesichtspunkt des Gläubigerschutzes
Prof. Bayer
06.09.2006  Prechtl, Florian
Privatkopie und Pauschalvergütungssystem der §§ 53 Abs. 1, 54 ff. UrhG im Zeitalter der Digitalisierung. Eine verfassungsrechtliche Untersuchung
Prof. Leisner-Egensperger
27.09.2006  Hohmuth, Markus
Die Kapitalherabsetzung bei der GmbH - Rechtsproblem und Rechtstatsachen - Eine empirische Studie anhand der im Zeitraum 2000-2004 im Handelsregister Stuttgart eingetragenen Kapital-Herabsetzungen
Prof. Bayer
28.09.2006  Lienemann, Kerstin
Verbraucherschutz bei Online-Auktionen
Prof. Leible
28.09.2006
Raschka, Antje
Darlegungs- und Beweiserleichterungen für Mobbingbetroffene - Möglichkeiten und Grenzen  Prof. Schlachter
06.10.2006  Hotz, Mathias  Information und Desinformation des Kapitalanlegers durch Finanzanalysen - Eine rechtsvergleichende und rechtstatsächliche Untersuchung  Prof. Bayer
19.10.2006  Mittelsdorf, Kathleen
Unternehmensstrafrecht im Kontext. Über das Verhältnis individueller und korporativer Haftung
Prof. Alwart
24.10.2006  Bauer, Nadja
Der Gewinnabschöpfungsanspruch der Verbände nach § 10 UWG
Prof. Jänich
25.10.2006  Junge, Katja
Recht auf Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
Prof. Eichenhofer
25.10.2006  Scharf, Norbert
Das Kooperationsverhältnis zwischen Bundesverfassungsgericht und Europäischem Gerichtshof
Prof. Brenner
01.11.2006  Schrader, Tobias Paul Benjamin
Technizität im Patentrecht - Aufstieg und Niedergang eines Rechtsbegriffs
Prof. Jänich
01.11.2006
Veit, Patrick
Die Durchsetzung des Gemeinschaftsgeschmacksmusters im Verletzungsverfahren und Nichtigkeitsverfahren
Prof. Jänich
14.11.2006  Raloff, Anke
Die Zurechnung von Stimmrechten aufgrund einer Verhaltensabstimmung gemäß § 30 Abs. 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes
Prof. Bayer
21.11.2006
Rothe, Daniela
Erbvertrag und Synallagma
Prof. Simon
13.12.2006  Kuhn, Anja
Exklusivvereinbarungen bei Unternehmenszusammenschlüssen
Prof. Bayer
13.12.2006
Stönner, Silke
NS- und SED-Wiedergutmachung im Vergleich
Prof. Eichenhofer
20.12.2006  Schirmer, Katrin
Soziale Sicherung von Strafgefangenen
Prof. Eichenhofer

 

show Content 2005

 

Datum

Name

Thema

Betreuer 

12.01.2005 von Falkenhayn, York Klageausschluss bei Informationspflichtverletzungen im Zusammenhang mit Bewertungsfragen bei Strukturveränderungen inqualifiziert beherrschten Aktiengesellschaften Prof. Bayer
26.01.2005 Hansjakob, Maria Vereinbarkeit des deutschen Behindertenrechts, insbesondere des SGB IX, mit der europäischen Rahmenrichtlinie 2000/78/EG Prof. Eichenhofer
03.02.2005 Bock, Sandra Tarifdispositives Arbeitnehmerschutzrecht und Tarifautonomie Prof. Oetker
04.02.2005 Simon, Stefan Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen in kartellrechtlichen Veröffentlichungen Prof. Meessen
04.02.2005 Credo, Hartmut Abgrenzung von Einkünfteerzielungsabsicht und Liebhaberei am Beispiel der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von Immobilien Prof. Leisner-Egensperger 
07.02.2005 Bratz, Marko Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei der Kontrolle Allgemeiner Geschäftsbedingungen Prof. Schlachter
21.02.2005 Seidel, Ronald Das Transfersystem des Ligaverbandes unter besonderer Berücksichtigung der Wechselperiode im Spannungsfeld zwischen Verbandsautonomie und europäischem Wettbewerbsrecht Prof. Brenner
09.03.2005 Baur, Florian Gemeinnützigkeitsrecht im Sinne der 6. EG-Richtlinie Prof. Leisner-Egensperger

09.03.2005

Sickert, Ariane Die lebenspartnerschaftliche Familie - Das Lebenspartnerschaftsgesetz und Art. 6 Absatz 1 GG Prof. Leisner-Egensperger
28.04.2005 Fritsche, Stefan Vermögensbezogene Sicherungsmaßnahmen gemäß §§ 21 Abs. 1 und 2, 22 Abs. 1 S. 1 InsO im Insolvenzeröffnungsverfahren - Voraussetzungen, Rechtswirkungen und Rechtsmittel Prof. Werner
04.05.2005 Schöne, Malve Leistungs- und Zahlungsverzögerungen im deutschen und englischen Privatrecht.  Ein Rechtsvergleich mit Ausblicken auf eine europäische Privatrechtsvereinheitlichung Prof. Leible
17.05.2005 Neumann, Katrin Das Ausweichen der öffentlichen Hand durch Stiftungsgründungen - Eine Rechtsform im Spannungsverhältnis zwischen öffentlichem und privatem Recht Prof. Werner
18.05.2005 Becker, Ulrich Das Beschlussverfahren zum Kündigungsschutz de lege lata und de legeferenda - zugleich eine rechtstatsächliche Untersuchung zum Beschlussverfahren gem. §§ 126 ff. InsO - Prof. Oetker
08.06.2005 Kopf, Oliver Die Internetdomain in der Einzelzwangsvollstreckung und in der Insolvenz des Domaininhabers Prof. Leible
13.06.2005 Heber, Marco Die Rückforderung gemeinschaftsrechtswidriger Beihilfen bei Insolvenz des Beihilfenempfängers
Insbesondere: Die Haftung Dritter beim Erwerb von subventioniertem Vermögen
Prof. Werner 
15.06.2005 Meißner, Matthias Familienarbeit in der Alterssicherung nach europäischem Sozialrecht Prof. Eichenhofer
29.06.2005 Schönberger, Katja Der Zustimmungsvorbehalt des Aufsichtsrates bei Geschäftsführungsmaßnahmen des Vorstandes (§ 111 Abs. 4 Satz 2-4 AktG) Prof. Oetker
29.06.2005 Fischer, Tobias Die Stellung der Banken in der Unternehmensinsolvenz Prof. Bayer
05.07.2005 Vollmerhaus, Michčl Der Ausgleich unfallbedingter Personenschäden in Neuseeland und Deutschland - eine rechtsvergleichende Untersuchung Prof. Eichenhofer
12.07.2005 Haas, Andreas Die Europäisierung des Kartellrechts, dargestellt am Beispiel der Verordnung (EG) Nr. 1/2003 Prof. Brenner
15.07.2005 Pfeffer, Kristin Das Recht auf eine gute Verwaltung. Art. II-101 der Grundrechtecharta des Vertrages über eine Verfassung für Europa Prof. Pauly
20.07.2005 Jüttner, Andreas Kollektivrechtliche Auswirkungen der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung im Betriebsverfassungsrecht Prof. Schlachter
21.07.2005 Schnell, Thomas Die Haftung der Stiftungsaufsichtsbehörde - Eine Untersuchung der Pflichten der Stiftungsbeamten im Rahmen ihrer aufsichtlichen Tätigkeit und der Möglichkeit, die Pflichten haftungsbefreiend auf Dritte zu übertragen Prof. Werner
10.08.2005 Müller, Matthias Die Ausnutzung des genehmigten Kapitals durch börsenorientierte Aktiengesellschaften: Beschlussfassung, Information und Kontrolle - eine rechtstatsächliche Studie der im Handelsregister Frankfurt am Main registrierten Gesellschaften im Zeitraum 2000 - 2003 Prof. Bayer
10.08.2005 Böttger, Martin Mitwirkungs- und Kontrollrechte des englischen Limited Partners im Rahmen der Reform des englischen Partnership Law Prof. Leible
19.08.2005 Maultzsch, Felix Zivilrechtliche Aufopferungsansprüche und faktische Duldungszwänge Prof. Simon
28.09.2005 Köhler, Andreas Die Sorgerechtsregelungen bei Ehescheidung seit 1945: Scheidungsstrafe und verordnete Gemeinsamkeit Prof. Koch
28.09.2005 Bächle, Alexander Die Verschmelzung zur Bayerischen Hypovereinsbank - Eine rechtstatsächliche Untersuchung. Vorstandspflichten, Wirtschaftsprüferhaftung, Rechtsschutz der Aktionäre - nach früherem und heutigem Recht Prof. Bayer
28.09.2005 Köhncke, Christine D. J. Vertragsfreiheit in Deutschland und Spanien unter Einfluß von Art. 3 Abs. 1 lit. h der Antidiskriminierungsrichtlinie 2000/43/EG Prof. Leible
12.10.2005 Broosch, Malaika Ganztagsschuleu nd Grundgesetz. Das Verhältnis des Elternrechts zur staatlichen Schulaufsicht und seine Konsequenzen für die Verfassungsmäßigkeit einer Schulreform Prof. Pauly
17.10.2005 Heiner, Michael Der Auslegungsvertrag
- Wechselwirkungen zwischen materiellem Recht und Prozessrecht -
Prof. Werner
02.11.2005 Samberger, Gregor Die Konzentrationsentwicklung auf dem deutschen Versicherungsmarkt seit 1960 unter dem Gesichtspunkt des Aufsichtsrechts und des Verbraucherschutzes Prof. Bayer
02.11.2005 Bode, Christoph Anlegerschutz und Neuer Markt - Eine empirische Untersuchung des Publizitätsverhaltens ausgewählter Unternehmen des Neuen Marktes - Prof. Bayer
02.11.2005 Feuerbach, Uwe Rechtskraftfragen bei Interzessionen Prof. Werner
07.11.2005 Zaumseil, Peter Die Berücksichtigung des nachweisgestörten Vorsteuerabzugs durch Schätzung, Billigkeitsentscheidung, Erlaß und tatsächliche Verständigung. Grenzen zwischen Untersuchungsgrundsatz und Mitwirkungspflichten Prof. Leisner-Egensperger
08.11.2005 Petzold, Claudius Der völkerrechtliche Status Taiwans, R.O.C. Prof. Haedrich
09.11.2005 Tollmann, Claus Die umweltrechtliche Zustandsverantwortlichkeit: Rechtsgrund und Reichweite - eine rechtsvergleichende Untersuchung unter Berücksichtigung der Zustandsverantwortlichkeit gesicherter Kreditgeber Prof. Brenner
14.11.2005 Ulbricht, Holger Abwehrmaßnahmen gegen feindliche Übernahmeversuche nach deutschem und englischem Recht Prof. Bayer
14.11.2005 Schilling, Simon Insolvenz einer englischen Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland Prof. Bayer
15.11.2005 Grohmann, Arno Leistungsstörungen im Musikverlagsvertrag Prof. Jänich
18.11.2005 Kirchhoff, Claudia Die Bindung der Mitgliedstaaten an die Grundrechte des EUV Prof. Huber
23.11.2005 Jaeger, Katrin Schadensersatzansprüche übergangener Bieter im Vergaberecht Prof. Jänich

show Content 2004

 

Datum

Name

Thema

 Betreuer

07.01.2004 Schander, Albert Axel Die Europa-AG und ihre Organverfassung vor den Herausforderungen eines modernen Kapitalmarkts Prof. Hirte
21.01.2004 Dannat, Sabine Öffentlich-rechtliche Grenzen des Staates bei der Venture Capital-Förderung Prof. Brenner
03.02.2004 Pforr, Thomas Die allgemeine Unionsaufsicht Prof. Huber
03.02.2004 Kruse, Andreas Die Eigenverwaltung in der Insolvenz mit ihren gesellschaftsrechtlichen Bezügen Prof. Werner
03.02.2004 Winkel, Burghard Maria Johannes Der vergaberechtliche Status der evangelischen Landeskirchen in Deutschland Prof. Huber
16.02.2004 Peters, Bele Carolin Der Gütegedanke im deutschen Zivilprozeßrecht. Einehistorisch-soziologische Untersuchung zum Gütegedanken imZivilverfahrensrecht seit 1879 Prof. Lingelbach
25.02.2004 Lindner, Reinhold Robert Die Umwandlung einer Stiftung in eine Aktiengesellschaft - am Fallbeispiel der Carl-Zeiss-Stiftung Prof. Werner
11.03.2004 Siebinger, Martin Assoziation und Intervention. Studien zum sozialen Gedanken in Rechtsphilosophie und Staatslehre des 19. Jahrhunderts Prof. Pauly
25.03.2004 Gretscher, Sabine Die "allgemeinen Grundsätze des Verwaltungsrechts" und die deutsche Rechtsquellenlehre Prof. Gröschner
14.04.2004 Grunewald, Helke Grundlagen und Grenzen der Vertrauensarbeitszeit: Vorgaben des ArbZG und kollektivvertragliche Gestaltungsmöglichkeiten Prof. Schlachter
14.04.2004 Cramer, Nicole Nationaler Gesundheitsdienst oder gesetzliche Krankenversicherung. Eine vergleichende Betrachtung der Gesundheitssysteme Englands und Deutschlands Prof. Eichenhofer
14.04.2004 Kalnbach, Reik Der Zeitpunkt des Insolvenzeintritts und die Gefahr der Insolvenzverschleppung - Eine Betrachtung am Beispiel der GmbH unter Berücksichtigung der Auslösetatbestände der Insolvenzordnung Prof. Werner
14.04.2004 Barthel, Maik Die (Un-)Zumutbarkeit des erfolgsabwendenden Tuns - Begriff und systematische Einordnung - Prof. Jerouschek
16.04.2004 Hesselbarth, Franziska Schiedsgerichtsbarkeit und Grundgesetz: Verfassungswidrigkeit des reformierten Schiedsverfahrensrechts Prof. Pauly
21.04.2004 Schwilden, Stephan Die rechtliche Stellung des GmbH-Geschäftsführers und des managing directors einer englischen private limited company im Vergleich Prof. Bayer
04.05.2004 Bentz, Christian Die Rechtsprechungspraxis des Sondergerichts München von 1939-1945 Prof. Koch
16.06.2004 Nehrig, Anja Konkretisierung bundesrechtlicher unbestimmter Rechtsbegriffe durch Landesrecht - dargestellt am Beispiel des § 14 Abs. 1 S. 2 KrW-/AbfG Prof. Brenner
22.06.2004 Albrecht, Grit Das Recht der Arbeitsförderung in den Niederlanden Prof. Eichenhofer
16.07.2004 Engler, Nina Strukturelle Diskriminierung und substantielle Chancengleichheit
Eine Untersuchung zu Recht und Wirklichkeit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Gemeinschafts- und Verfassungsrecht
Prof. Meyn
21.07.2004 Lösekrug, Jens Die Umsetzung der Kapital-, Verschmelzungs- und Spaltungsrichtlinie der EG in das nationale deutsche Recht
- Umsetzungsdefizite, Umsetzungsfehler, richtlinienkonforme Auslegung -
Prof. Bayer
28.09.2004   Hirte, Markus PapstInnozenz III., das IV. Lateranum und die Strafverfahren gegen Kleriker:Eine registergestützte Untersuchung zur Entwicklung der Verfahrensartenzwischen 1198 und 1216 Prof. Jerouschek
 20.10.2004  Dümichen, Falk Die einjährige Ausschlussfrist bei Invaliditätsleistungen gem. § 7 I (1) Abs. 2 AUB 88/94 und die Einbindung des Arztes Prof. Bayer
 20.10.2004  Ernst, Stefanie Arzthaftung bei Überschreitung der gesetzlichen Arbeitszeit  Prof. Bayer
 20.10.2004 Fiedler, Christine  Mitteilungen nach §§ 21 Abs. 1, 22 Abs. 1 S. 1 WpHG - Probleme durch Doppel- und Mehrfachmitteilungen sowie Lösungsmöglichkeiten Prof. Bayer
 20.10.2004 Pape, Torsten  Vergütungs- und Abfindungszahlungen an Vorstandsmitglieder deutscher Aktiengesellschaften im Fall feindlicher Unternehmensübernahmen  Prof. Bayer
 26.10.2004  Mönnich, Christoph Die Schlüsselgewalt: Funktionswandel eines Rechtsinstitutes? Prof. Koch
 04.11.2004  Bartmann, Jeannine Grenzen der Monopolisierung durch Urheberrechte am Beispiel von Datenbanken und Computerprogrammen Prof. Meessen
 04.11.2004  Schneider, Andreas Das Drittstaatenargument in den fusionskontrollrechtlichen Entscheidungen der Europäischen Kommission Prof. Meessen
 11.11.2004  Fertig, Matthias Grenzen einer Inkriminierung des Wahlverteidigers wegen Geldwäsche - Ein Beitrag zur praktischen Konkordanz im Strafrecht - Prof. Alwart
 11.11.2004  Schreiber, Alexander Obligatorische Beratung und Mediation - Ein Verfahrensmodell für die außergerichtliche Streitbeilegung im Rahmen des § 15a EGZPO Prof. Werner
 16.11.2004  Strauch, Uwe Die Inhaltskontrolle von Satzungsbestimmungen im Vereinsrecht zugunsten von Gründern und später beigetretenen Mitgliedern Prof. Werner
 17.11.2004  Federle, Christina Biopiraterie und Patentrecht Prof. Jänich
 06.12.2004  von Herget, Harald Rundfunk und Grundgesetz - Die Auswirkungen der Digitalisierung elektronischer Massenmedien auf den Rundfunkbegriff und die Folgen für die Rundfunkhoheit und die Rundfunkordnung in Deutschland und Europa Prof. Huber
 15.12.2004  Knobloch, Karsten Abwehransprüche für den Nehmer einer einfachen Patentlizenz? Prof. Jänich
 15.12.2004  Hoppe, Christian Recht auf Existenz Prof. Eichenhofer

show Content 2003

Datum

Name

Thema

 Betreuer

22.01.2003 Wiesemann, Dana Die Einigungsstelle als Einrichtung zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten im Betriebsverfassungsrecht Prof. Oetker
22.01.2003 Haberkamm, Katrin Intrabrand-Wettbewerb und Missbrauchsaufsicht: Abgrenzung von Märkten und Bestimmung von Marktstärke im deutschen und europäischen Kartellrecht Prof. Meessen
11.02.2003 Hupe, Gudrun Möglichkeiten der Beendigung einer Zweckverbandsmitgliedschaft für kreisangehörige Gemeinden in Thüringen Prof. Haedrich
16.04.2003 Oetter, Joachim Frank Strukturveränderung im Konzern durch Spaltung - eine Studie zur Spaltung der Hoechst AG - Prof. Bayer
24.04.2003 Henkel, Thomas Richard Begriffsjurisprudenz und Billigkeit: Zum Rechtsformalismus der Pandektistik nach Puchta Prof. Koch
07.05.2003 Meisel, Torsten Digitale und interaktive Medienangebote im Programmbouquet - Vorgaben für die Erfüllung eines Grundversorgungsauftrages Prof. Brenner
14.05.2003 Schäfer, Franka Michaela Öko-Audit als Instrument des Umweltschutzes und Mittel zur Deregulierung Prof. Haedrich
04.06.2003 Schubert, Claudia Der Schutz arbeitnehmerähnlicher Personen - zugleich ein Beitrag zum Zusammenwirken von Arbeits- und Wirtschaftsrecht mit den zivilrechtlichen Generalklauseln - Prof. Oetker
01.07.2003 Machreich, Hans-Joachim Alexander Aspekte der Verfassungsmäßigkeit des Landesstiftungsrechts Prof. Werner
04.07.2003 Koch, Michael Heinrich Die Externalisierungspolitik der Kommission. Zulässigkeit und Grenzen mittelbarer Gemeinschaftsverwaltung Prof. Huber
17.07.2003 Paul, Uwe Die Haftung für unrichtige Angebotsunterlagen gem. § 12 Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz Prof. Hirte
17.07.2003 Siebert, Rüdiger Die Kommanditgesellschaft auf Aktien in der Insolvenz Prof. Hirte
17.07.2003 von Lilienfeld-Toal, Roland Das allgemeine Persönlichkeitsrecht juristischer Personen des Zivilrechts Prof. Eichenhofer
17.07.2003 Riedel, Jens Klaus Unzulässige Vermögenszuwendungen und ihre Rechtsfolgen im Recht der Aktiengesellschaft Prof. Bayer
17.07.2003 Abicht, Yvonne Fehlgeschlagene Umwandlungen als stecken gebliebene Sachgründungen - Tatbestand und Rechtsfolgen am Beispiel unwirksamer Umwandlungen ehemaliger landwirtschaftlicher Produktionsgenossenschaften in den neuen Bundesländern - Prof. Bayer
17.07.2003 Ernst, Cornelia Aktienopitionen zur Führungskräftevergütung - Aktienrechtliche Probleme bei der Implementierung von Aktienoptionsplänen zugunsten des Managements auf der Grundlage der §§ 221, 192 Abs. 2 Nr. 1; 192 Abs. 2 Nr. 3; 71 Abs. 1Nr. 8 AktG - Prof. Bayer
25.07.2003 Bengsch, Karen Der verfassungsrechtlich geforderte Mindestkündigungsschutz im Arbeitsverhältnis - ein Beitrag zur kündigungsrechtlichen Konkretisierung der §§ 138 I, 242 BGB Prof. Schlachter
13.08.2003 Hoppe, Konstantin Die abhängige Stiftung - Grenzen der Stiftungsautonomie Prof. Werner
14.08.2003 Scheube, Jan Die Auftraggebermitwirkung im VOB/B-Bauvertrag - Obliegenheit oder Pflicht? Prof. Eichenhofer
28.08.2003 Heinkel, Ronny Die betriebsverfassungsrechtliche Organisa-
tionseinheit als Gegenstand kollektiver Rechtsetzung
Prof. Oetker
28.08.2003 Müller, Stefan Die Übertragung von Betriebsratsaufgaben auf Arbeitsgruppen (§ 28 a BetrVG) Prof. Oetker
03.09.2003 Ruge, Reinhard Die Gewährleistungsverantwortung des Staates und der Regulatory State. Zur veränderten Rolle des Staates nach der Deregulierung der Stromwirtschaft in Deutschland, Großbritannien und der EU Prof. Huber
03.09.2003 Bruckmann, Hans Wolfgang Die grundgesetzlichen Anforderungen an die Legitimation der Europäischen Unionsgewalt Prof. Huber
05.09.2003 Bischoff, Susanne Das Übergangsmandat des Betriebsrats Prof. Oetker
14.10.2003 Danova, Nelia Kindestötung. Über den Wegfall einer Strafvorschrift im deutschen Recht und die umgekehrte kriminalpolitische Entwicklung in Russland Prof. Ebert
23.10.2003 Steigelmann, Katja Information des Betriebsrats bei der Umwandlung und Übernahme von Unternehmen Prof. Oetker
23.10.2003 Mendrzyk, Christopher Das deutsche Aktienrecht verglichen mit den Principles of Corporate Governance der OECD Prof. Bayer
23.10.2003 Sturm, Andreas Die Verjährung von Schadensersatzansprüchen der Gesellschaft gegen Leitungsorganmitglieder gemäß §§ 93 Abs. 6 AktG, 43 Abs. 4 GmbHG, 34Abs. 6 GenG Prof. Bayer
27.10.2003 Zgaga, Marc Rechtsfolgen mangelnder Benutzung im markenrechtlichen Verfahren Prof. Jänich
04.11.2003 Ulrici, Sandro Societas Europaea (SE): Die Errichtung einer Europäischen Aktiengesellschaft in Deutschland im Wege einer transnationalen Verschmelzung Prof. Bayer
05.11.2003 Maier, Markus Der Einsatz des genehmigten Kapitals - Eine rechtliche Analyse der Praxis deutscher börsennotierter Aktiengesellschaften Prof. Bayer
05.11.2003 Heine, Steffi Die Methodendiskussion nach Inkrafttreten des Bürgerlichen Gesetzbuches und die Gründung des Vereins "Recht und Wirtschaft" Prof. Koch
06.11.2003 Mattasch, Sabine Der Tatbestand des Verbrechens bei Heinrich Luden Prof. Ebert
12.11.2003 Wehlisch, Markus Erbrechte thüringischer Staaten vor Geltung des Bürgerlichen Gesetzbuches - Einheit des Rechts in partikularen Rechten? - Prof. Lingelbach
27.11.2003 Petzschke, Lydia Ehrenamt und Rechtsordnung. Regelung ehrenamtlichen und freiwilligen Engagements Prof. Eichenhofer
10.12.2003 von Behren, Dirk Die Geschichte des § 218 StGB von 1871 bis 1976 Prof. Jerouschek

 

show Content 2002

Datum

Name

Thema

Betreuer 

14.01.2002 Carius, Sandra Die einheitliche Sozialversicherung in der SBZ/DDR - ihre Entwicklung in den Jahren 1945 - 1952 am Beispiel Thüringens Prof. Eichenhofer
15.01.2002 Peuker, Petra Sozialrechtliche Grenzen der Privatautonomie Prof. Eichenhofer
21.01.2002 Klepsch, Michael Prüfungsrecht und Prüfungspflicht der Registergerichte Prof. Bayer
24.01.2002 Schardt, Ramona Öffentliche Aufträge und das Beihilferegime des Gemeinschaftsrechts Prof. Brenner
12.02.2002 Schorling, Peter Der Konflikt von Insiderhandelsverbot und Ad hoc-Publizität mit dem Auskunftsrecht des Aktionärs Prof. Bayer
13.02.2002 Schwab, Martin T. Die Nachgründung im Aktienrecht - eine Untersuchung zu § 52 AktG unter Einbeziehung von Gestaltungsmöglichkeiten und rechtsvergleichenden Aspekten Prof. Bayer
13.02.2002 von Moltke, Ludwig Kollektiver Rechtsschutz der Verbraucherinteressen - Rechtsvergleichende Analyse effektiver Rechtsdurchsetzung verbraucherschützenden Rechts in Deutschland und England Prof. Hirte
13.02.2002 Tübke, Christian Sachausschüttungen im deutschen, französischen und Schweizer Aktien- und Steuerrecht Prüf. Hirte
14.02.2002 Pöhn, Christoph Wirtschaftslenkungin den Formen des Öffentlichen Rechts und des Zivilrechts -verfassungsrechtliche und europarechtliche Vorgaben Prof. Brenner
14.02.2002 Krüll, Armin Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers Prof. Oetker
14.02.2002 Benkendorff, Andrea Arbeitnehmerüberlassung und illegale Arbeitsvermittlung beim Einsatz freier Mitarbeiter Prof. Schlachter
26.02.2002 Schneider, Gabriele Versicherungsschutz gegen Erpressungen unter besonderer Berücksichtigung der Allgemeinen Bedingungen für die Versicherung gegen Entführung, Erpressung und Freiheitsberaubung (Lösegeldversicherung - ohne Produkterpressung, ALöV98) des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft e. V. Prof. Bayer
10.02.2002 Zühlsdorff, Andreas Rechtsverordnungsersetzende Verträge unter besonderer Berücksichtigung des Umweltrechts Prof. Huber
18.042002 Baldamus, Ernst-August Deregulierungstendenzen im europäischen Aktienrecht: Die SLIM-Vorschläge zur Kapitalrichtlinie Prof. Bayer
02.05.2002 Schmitt, Petra Der Rechtsschutz des Bieters im Verfahren der öffentlichen Auftragsvergabe Prof. Brenner
23.03.2002 Westerburg, Justus Die Kontrolle des Vorstandes durch Aufsichtsrat und Abschlußprüfer - eine Studie anhand von Fallbeispielen (Balsam AG, Bremer Vulkan Verbund AG, Philipp Holzmann AG und Metallgesellschaft AG) zur Rechtslage vor und nach dem KonTraG - Prof. Bayer
23.05.2002 Mand, Beate Die Geschäftsführerhaftung nach § 43 II GmbHG und die Möglichkeit privatautonomer Begrenzungen Prof. Werner
12.06.2002 Oberthür, Nathalie Das Transfersystem im Lizenzfußball Prof. Oetker
26.06.2002 Heithecker, Jan Wettbewerbssicherung in der europäischen Fusionskontrolle durch Zusagen Prof. Meessen
26.06.2002 Lehmann, Matthias Die Schiedsfähigkeit wirtschaftsrechtlicher Streitigkeiten als transnationales Rechtsprinzip Prof. Meessen
01.07.2002 Achenbach, Till Der Schutz unterlegener Bieter bei der Vergabe öffentlicher Aufträge nach deutschem und U.S.-amerikanischem Recht Prof. Huber
03.07.2002 Böttger, Ulrich Ziele und Mittel europäischer Integration. Systematisierungsversuch aus Sicht Juristischer Zeitgeschichte Prof. Pauly
03.07.2002 Stender, Michael Die Grundfreiheiten als Schutzgebote. Ein Beitrag zur Dogmatik des Rechts der Warenverkehrsfreiheit und der Freizügigkeit in der Europäischen Gemeinschaft Prof. Brenner
27.08.2002 Eggert, Christian Aktienoptionen für Führungskräfte - Ein Vergleich zwischen dem U.S.-amerikanischen und dem deutschen Recht Prof. Bayer
05.09.2002 Kilian, Dirk Die causa beim entgeltlichen Erbvertrag - Bereicherungsrechtlicher Rückabwicklungsanspruch bei Störung des Austauschverhältnisses Prof. Werner
19.09.2002 Döttger, Doreen Der Schutz tariflicher Normsetzung Prof. Schlachter
26.09.2002 Singer, Dorothee Die Abbedingung der Haftung beim rechtsfähigen Idealverein Prof. Werner
26.09.2002 Bach, Alexander Die Insolvenz der Stiftung Prof. Hirte
26.09.2002 Butters, Beate Vertragsgerechtigkeit in der öffentlichen Versorgungswirtschaft - Zur Anwendbarkeit der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen auf öffentliche Versorgungsbedingungen - Prof. Hirte
14.10.2002 Adam, Kerstin Die Vereinnahmung des Schadenersatzanspruchs durch die strafrechtliche Wiedergutmachungs-auflage Prof. Spickhoff
14.10.2002 Philipp, Kristin Haftung für Umweltschäden durch Gewässerverunreinigung Prof. Spickhoff
22.10.2002 Suffert, Anne Recht- und Verfassungsmäßigkeit Freiwilliger Selbstkontrolle bei Film und Fernsehen unter besonderer Beachtung des Zensurverbots Prof. Brenner
28.10.2002 Braband, Gabriele Das Zusammenwirken von energie-, kartell- und zivilrechtlicher Kontrolle bei der Strompreisgestaltung in Energielieferverträgen Prof. Oetker
30.10.2002 Lindermayr, Rupert Die Einbindung der UVP in deutsche Anlagen-(Vorhaben-)Zulassungsverfahren - Das Zusammentreffen von Grundsätzen des europäischen Umweltrechts mit solchen des deutschen Umweltrechts bei UVP-pflichtigen Anlagenzulassungen Prof. Brenner
04.11.2002 Umbach, Torsten Rechtsfragen des Anerkennungstarifvertrages Prof. Oetker
05.11.2002 Wegewitz, Hagen Verfassungsunmittelbare Bindungswirkung abstrahierbarer Auslegungen des Grundgesetzes Prof. Gröschner
05.11.2002 Krah, Sabine Gleichbehandlungsgebot und Benachteiligungsverbot zur Gewährleistung der freien Wahl des Arbeitsplatzes Prof. Brenner
06.11.2002 Abig, Constanze Die Rechtsstellung nichtärztlicher Leistungserbringer in der gesetzlichen Krankenversicherung - Eine Untersuchung am Beispiel des Rettungswesens in Deutschland und Frankreich - Prof. Eichenhofer
07.11.2002 Schneider, Raik Altrechtliche Personenzusammenschlüsse. Ihre Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung des Rechts des Großherzogtums Sachsen-Weimar-Eisenach sowie der Herzogtümer Sachsen-Meiningen und Sachsen-Gotha Prof. Lingelbach
14.11.2002 Dinglreiter, Marcus Analyseu nd Modellierung juristischer Information und faktischen Wissens imkonzeptionellen relationalen Datenbankentwurf am Beispiel des Stiftungsrechts als Grundlage eines individuellen juristischenInformations-, Lern- und Produktionssystems Prof. Werner
15.11.2002 Herwig, Andreas Leitlinien eines Regulierungsvertrages als Instrument zur Steuerung funktioneller Privatisierungen unter besonderer Berücksichtigung der kommunalen Entsorgung Prof. Huber
18.11.2002 Denecke, Heiko Die vermögensrechtliche Anspruchsberechtigung der selbständigen privatrechtlichen Stiftung unter Berücksichtigung ihrer historischen Entwicklung Prof. Werner
18.11.2002 Schneider, Steffen Das Täterschaftsattribut der Risikoherrschaft und die Beteiligungsformen der fahrlässigen Erfolgsdelikte Prof. Kräupl
19.11.2002 Aberger, Alexander Die Zulässigkeit und Grenzen wirtschaftlicher Betätigung von Sparkassen und Landesbanken Prof. Brenner
19.11.2002 von Falkenhausen, Marie Versicherungsschutz für fehlerhafte Produkte Prof. Bayer
20.11.2002 Baumgartner, Ulrich Die Klagebefugnis nach deutschem Recht vor dem Hintergrund der Einwirkungen des Gemeinschaftsrechts Prof. Brenner 
20.11.2002 Götter, Stefan Wirtschaftswege nach der Wende. Rechtsfragen der Wiederanlegung eines zu DDR-Zeiten umgeackerten landwirtschaftlichen Wegenetzes Prof. Gröschner
10.12.2002 Reip, Hans Die Selbstregulierung im Internet - Unter besonderer Betrachtung der Standardsetzung und des Domain Name Systems Prof. Meessen
11.12.2002 Maier, Thomas Die Objektivierung des Versuchsunrechts. Eine strafrechtliche Untersuchung de lege lata Prof. Alwart
18.12.2002 Lück, Christoph Die Gewährung von Aktienoptionen im arbeitsrechtlichen Vergütungsgefüge Prof. Schlachter
19.12.2002 Hellfahrt, Dirk Vertrauensschutz und Bestandsschutz im Atomrecht. Rechtsfragen eines Gesetzes zur geordneten Beendigung der Kernenergienutzung Prof. Pauly

 

show Content 2001

Datum

Name

Thema

 Betreuer

29. 01 2001 Wachter, Alexander Dorfschule zwischen Pastor und Schulmeister - Zur Säkularisierung des niederhessischen Schulwesens im 19. Jahrhundert Prof. Lingelbach
05.02.2001 Kasper, Jürg Die Schulden der Dritten Republik - Aktuelle Verbindlichkeiten des Freistaates Thüringen - Prof. Gröschner
07.02.2001 Gänßler, Peggy Zur Effizienz des deutschen Umweltstrafrechts nach Einführung des "Zweiten Gesetzes zur Bekämpfung der Umweltkriminalität" Prof. Jerouschek
06.03.2001 Lunau, Ralf Normentstehung und Normbestand der Verfassung des Landes Thüringen vom 20. Dezember 1946 Prof. Lingelbach
07.03.2001 Gade, Gunter Dietrich Donationes inter virum et exorem Prof. Koch
04.04.2001 Strehle, Emanuel Die Nichterfüllung von Zusagen im Rahmen des europäischen Fusionskontrollverfahrens Prof. Brenner
11.04.2001 Schuster, Tobias Heilungsmöglichkeiten der verdeckten Sacheinlage im Recht der GmbH Prof. Bayer
25.04.2001 Neureither, Georg Recht und Freiheit im Staatskirchenrecht. Das Selbstbestimmungsrecht der Religionsgemeinschaften als Grundlage des staatskirchenrechtlichen Systems der Bundesrepublik Deutschland Prof. Brenner
02.05.2001 Lenzner, Ulf Der Vertrag im System der soziologischen Rechtslehre Eugen Ehrlichs - Ein Beitrag zur Geschichte des Vertragsbegriffs Prof. Lingelbach
20.06.2001 Hoffmann, Mathis Die Verletzung öffentlich-rechtlicher Vorschriften als Wettbewerbsverstoß im deutschen und englischem Recht Prof. Hirte
21.06.2001 Röder, Daniel Die Haftungsfunktion der Grundrechte. Eine Untersuchung zum anspruchsbewehrten status negativus compensationis Prof. Pauly
26.06.2001 Gets, Marina Meinungsäußerungs- und Informationsfreiheit im Internet aus der Sicht des Völkerrechts Prof. Meessen
12.07.2001 Bleschke, Christian Die Verschmelzung eingetragener Genossenschaften Prof. Bayer
26.07.2001 Bacher, Philip Die Ausübung der Gesellschafterrechte durch den Geschäftsführer-Gesellschafter Prof. Bayer
01.10.2001 Stirnberg, Tobias Der Aufsichtsrat beim Formwechsel von Gesellschaften Prof. Bayer
24.10.2001 Winkler, Kathrin Die Kündigung wegen Tätigkeit für das MfS in der Praxis Prof. Schlachter
25.10.2001 Puhlmann, Anke Scientology und die Begriffe der Religion und Weltanschauung im Grundgesetz Prof. Brenner
02.11.2001 Kirmse, Doreen Die Stiftung als Gesellschafterin einer unterkapitalisierten GmbH Prof. Werner
08.11.2001 Halfmann, Sofia Das Eltern-Kind-Verhältnis im Sinne des Grundgesetzes und seine Auswirkungen auf das Züchtigungsrecht Prof. Brenner
08.11.2001 Engelhardt, Janine Europäisches Verbrauchervertragsrecht im BGB Prof. Schlachter
15.11.2001 Schneider, Tim Die richterliche Prozeßförderungspflicht im Verwaltungsprozeß - Eine Analyse unter der besonderen Berücksichtigung der zivilprozessualen Förderungspflicht Prof. Brenner
21.11.2001 Bussalb, Jean-Pierre Gilt der Vorbehalt des Gesetzes auch für die Rechtsetzungsbefugnis der Gemeinden? Prof. Meyn

show Content 2000

Datum

Name

Thema

Betreuer 

11.01.2000 Musil, Ariane Der Ausgleich arbeitsbedingter Schäden abhängig Beschäftigter in New South Wales und Deutschland Prof. Eichenhofer
01.02.2000 Birkedal, Erik Die Implementation des Staatsziels Umweltschutz (Art.20 a GG) in das Bauplanungsrecht und seine Auswirkungen auf das bauplanungsrechtliche Abwägungsgebot Prof. Brenner
01.02.2000 Hädrich, Ronny Die Produktverantwortung nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz und die Freiheit des Warenverkehrs Prof. Huber
09.02.2000 Kim, Kyu Wan Ein "falsches" Werk - Zum Haftungssystem des Werkvertragsrechts über Nichterfüllung der dem Unternehmer obliegenden Hauptleistungspflicht als solche Prof. Werner
28.04.2000 Schildein, Viviane Der Soziale Dialog - Übertragbarkeit nationaler Sozialpartnerbeziehungen auf die EU? Prof. Eichenhofer
03.05.2000 Junghanns, Ray Verteilungsgerechtigkeit in der Transplantationsmedizin - Eine juristische Grenzziehung Prof. Hirte
09.05.2000 Sölter, Annette Die Verbraucherbürgschaft - Möglichkeiten und Grenzen einer analogen Anwendung des Verbraucherkreditgesetzes auf die Bürgschaft Prof. Jerouschek
24.05.2000 Danz, Heike Die Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband ohne Tarifbindung ihreZ ulässigkeit und ihre tarif-, arbeitskampfrechtlichen und prozessualen Konsequenzen Prof. Schlachter
07.06.2000 Kister, Christian Entschädigung und geschlechtsbedingte Diskriminierung bei der Begründung eines Arbeitsverhältnisses Prof. Oetker
14.06.2000 Fibich, Holger Das Verhältnis zwischen Landtag und Landesregierung nach der Verfassung des Freistaates Thüringen vom 25. Oktober 1993 Prof. Huber
05.07.2000 Thum, Randi Der fehlerhafte Formwechsel Voraussetzung und Rechtsfolgen des § 202 Abs. 3 UmwG, 34 Abs. 3 LwAnpG Prof. Bayer
05.07.2000 Schmoll, Andrea Die deliktische Haftung der Internet-Service-Provider eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Deutschland, Frankreich, Englandund den USA Prof. Spickhoff
07.07.2000 Zwinkmann, Ines Der Interessenausgleich über die Sozialauswahl in der Insolvenz nach § 125 InsO Prof. Schlachter
10.07.2000 Zeppenfeld, Meiko Die allseitige Anknüpfung von Eingriffsnormen im Internationalen Wirtschaftsrecht Prof. Eichenhofer
18.07.2000 Brandner, Barbara Die Auflösung der Familienfideikommisse in Thüringen Prof. Lingelbach
25.07.2000 Pittino, Andreas Einheimischenmodelle Prof. Huber
26.07.2000 Sanna, Thomas Grenzene iner rechtsformorientierten Unternehmensbesteuerung Gleichheitsrelevante Probleme bei Anknüpfung der Ertragsbesteuerung an die Rechtsform des Unternehmens Prof. Jachmann
11.10.2000 Reinhardt-Gilmour, Antje Die Elektrokrampftherapie Prof. Koch
25.10.2000 Klepsch, Friedrike "Unbenannte Zuwendungen" Sinn oder Unsinn einer Rechtsprechung Prof. Koch
26.10.2000 Prosser, Andreas Anlegerschutz bei Genußscheinen, Gewinnschuldverschreibungen, Optionsanleihen und Wandelanleihen -insbesondere bei Konzernierung und Umwandlung- Prof. Bayer
26.10.2000 Geng, Norbert Ausgleich und Abfindung der Minderheitsaktionäre der beherrschten Aktiengesellschaft bei Verschmelzung und Spaltung Prof. Bayer
26.10.2000 Schaal, Christoph Der Wirtschaftsprüfer als Umwandlungsprüfer - Pflichten - Rechte - Haftung Prof. Hirte
01.11.2000 Schupp, Antje Die gesetzliche Beibehaltung der Unternehmensmitbestimmung bei Veränderungen der Unternehmensstruktur Prof. Oetker
07.11.2000 Zimny, Ulrike Die Stellung des Beirates in der Stiftung Prof. Werner
12.12.2000 Braun, Ulf Schadensliquidation im Drittinteresse oder "Normativer Eigenschaden" des Verletzten? Prof. Eichenhofer
12.12.2000 Koch, Rebecca Julia Die Rückrufpflicht eines Herstellers gem. §§ 4 und 6 ProdSG unter Berücksichtigung ihrer Auswirkungen auf Haftung und Versicherungen Prof. Bayer
12.12.2000 Zuber, Andreas Die Zusammenarbeit der Kommission und der Zivilgerichte der Mitgliedstaaten bei der Anwendung der Wettbewerbsregeln des EG-Vertrages Prof. Meessen
13.12.2000 Meissner, Christian Materielle Grenzen von Satzungsänderungen - Zur zeitlichen Komponente der Satzungsänderung bei der GmbH Prof. Bayer
14.12.2000 Kasper, Marita Deregulierung durch Umweltvereinbarungen in der Europäischen Gemeinschaft Prof. Brenner
20.12.2000 Geißler, Oliver Der Unternehmer im Dienste des Steuerstaats Prof. Jachmann
21.12.2000 Böhmann, Kirsten Privatisierungsdruck des Europarechts Prof. Huber

 

show Content 1999

Datum

Name

Thema

 Betreuer

20.01.1999 Jung, Ute Die Unabhängigkeit als konstitutives Element im Koalitionsverfassungs- und Tarifvertragsrecht Prof. Oetker
25.01.1999 Söhnlein, Bernd Landnutzung im Umweltstaat des Grundgesetzes Prof. Gröschner
28.01.1999 Gehm, Britta Die Hexenverfolgung im Hochstift Bamberg und das Eingreifen des Reichshofrates zu ihrer Beendigung Prof. Jerouschek
05.05.1999 Terbrack, Christoph Die Insolvenz der eingetragenen Genossenschaft Prof. Hirte
14.06.1999 König, Michael Kodifikation des Landesorganisationsrechts - dargestellt am Beispiel Thüringens Prof. Morlok
24.06.1999 Koch, Susanna Das Wahlzulassungsverfahren der Bundestagswahl Prof. Morlok
30.06.1999 Strauß, Thomas Die Bedeutung des Art.33 Abs.4 GG Prof. Jachmann
14.07.1999 Dietz, Steffen Die Ausgliederung nach dem Umwandlungsgesetz vom 28.10.1994 und dessen Auswirkungen auf die klassische "Holzmüller"-Ausgliederung Prof. Bayer
14.07.1999 Schöll, Jan Die Rechtsbeugung. Aktuelle Probleme der strafrechtlichen Bewältigung staatlichen Unrechts Prof. Jerouschek
15.07.1999 Petershagen, Jörg Die Gebäude- und Werkhaftung des § 836 BGB im System der Verkehrssicherungspflichten Prof. Spickhoff
27.07.1999 Leese, Sascha Die Abgrenzung der leitenden Angestellten - Lösungsansätze für die betriebliche Praxis Prof. Schlachter
20.10.1999 Stobbe, Michael Die Durchsetzung gesellschaftlicher Ansprüche der insolventen GmbH im Gläubigerinteresse - Eine vergleichende Untersuchung zum Zugriff auf Ansprüche der GmbH gegen Gesellschafter und Geschäftsführer im Insol-venzverfahren in der masselosen Liquidation Prof. Bayer
27.10.1999 Greeve, Gina Zielerreichung im Eventualversuch und in den anderen Versuchsformen. Über Porosität und Bestimmtheit der Rücktrittsvoraussetzungen (§ 24 Abs.1 Satz 1 StGB) Prof. Alwart
03.11.1999 Gawrisch, Volker Ermessensentscheidungen des Aufsichtsrates und ihre gerichtliche Kontrolle Prof. Oetker
03.11.1999 Friese, Birgt Kollektive Koalitionsfreiheit und Betriebsverfassung Prof. Oetker
03.11.1999 Fischer, Nikolaus Die Kontrolle der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten im publizistischen und wirtschaftlichen Wettbewerb Prof. Huber
04.11.1999 Lücke, Alexander Die Pflichten der EG-Mitgliedstaaten zur Deregulierung ihrer bilateralen Luftverkehrsabkommen mit Drittstaaten Prof. Meessen
04.11.1999 Willamowski, Marcus Bookbuilding - die marktorientierte Emission von Aktien nach deutschem und U.S.-amerikanischem Recht Prof. Hirte
10.11.1999 Goebbels, Wiebke Die familiengerechte Besteuerung aus steuersystematischer und verfassungsrechtlicher Sicht Prof.  Jachmann
08.12.1999 Brenneisen, Ute Die Abwicklung von Pflichtteilsansprüchen nach dem Einigungsvertrag Prof. Lingelbach
16.12.1999 Brandner, Thomas Die tarifrechtliche Reformdiskussion in der Weimarer Zeit unter besonderer Berücksichtigung der deutsch-österreichischen Tarifrechtsangleichung Prof. Oetker
17.12.1999 Hunnius, Steffi Die Vorstiftung Prof. Werner

 

show Content 1998

Datum

Name

Thema

 Betreuer

06.01.1998 Arend, Katrin Personalabbau nach der Insolvenzordnung Prof. Schlachter
28.01.1998 Weimer, Klaus Das Verbot des Insiderhandels in Deutschland nach Umsetzung der EG-Richtlinien Prof. Hirte
28.01.1998 Freiherr von Friesen, Alexander Staatliche Haftungszusagen für öffentliche Kreditinstitute aus europäischer Sicht Prof. Meessen
17.04.1998 Wullkopf, Birte Die Beschränkung der Meinungsfreiheit der Angestellten im öffentlichen Dienst Prof. Schlachter
17.04.1998 Herbertz, Achim Verhaltensregeln für die Mitglieder des Deutschen Bundestages Prof. Morlok
14.05.1998 Strnad, Oliver Zur Vererbung des Verlustabzuges (§ 10 d EStG 1997) Prof. Werner
20.05.1998 Schloz, Oliver Martin Die Rechtsposition des Nutzers bei Bebauung fremder Grundstücke in den neuen Bundesländern und ihre Übertragung Prof. Lingelbach
25.05.1998 Lisson, Bernhard Der Einfluß des öffentlichen Rechts auf das private Immissionsschutzrecht Prof. Hager
11.06.1998 Schmidt, Lars Der Beitrag der höchstrichterlichen Rechtsprechung zur Inhaltskontrolle von Verträgen in Fällen gestörter Vertragsparität Prof. Koch
15.07.1998 Rybak, Frank Das Rechtsverhältnis zwischen dem Lizenzfußballspieler und seinem Verein Prof. Schlachter
12.08.1998 Worch, Iris Der Wandel der italienischen Arbeitsverfassung im Bereich der Privatwirtschaft: Der lange Weg zu einer stärkeren Institutionalisierung Prof. Schlachter
09.09.1998 Döring, Patricia Haftung und Haftpflichtversicherung als Instrumente einer präventiven Umweltpolitik
(Kurzbeschreibung bei Prof. Dr. Walter Bayer)
Prof. Bayer
14.10.1998 Huber, Florian Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich der Gefahrenabwehr durch das Sicherheits- und Bewachungsgewerbe - Eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Deutschland und den USA Prof. Huber
19.10.1998 Facklamm, Thomas Die Regelung der Beweislast und des Beweismaßes am Beispiel des § 6 Abs.1 S.2 UmweltHG Prof. Werner
19.10.1998 Leonhard, Bettina Der Auskunftsanspruch im Umweltrecht Prof. Hager
22.10.1998 Schröder, Arnold Vortat, Tatobjekt und deren Vorsatzrelevanz bei der Strafvereitelung (§ 258 StGB) Prof. Jerouschek
03.11.1998 Skuderis, Antje Die Weitergeltung von Tarifverträgen bei Betriebsübergängen nach § 613 a Abs.1 Satz 2 bis 4 BGB Prof. Oetker
04.11.1998 Kröger, Claudia Betriebliche Auswahlrichtlinien über die Kündigung und gesetzlicher Kündigungsschutz Prof. Eichenhofer
10.11.1998 Pfeifer, Udo Schutzmechanismen bei der Umwandlung von Kapitalgesellschaften Prof. Hirte

 

show Content 1997

Datum

Name

Thema

Betreuer 

22.01.1997 Aumüller, Doris Notarielles Vermittlungsverfahren als Instrument der Sachenrechtsbereinigung in der ehemaligen DDR - Bedeutung, Verfahren und Probleme Prof. Werner
13.02.1997 Waigel, Christian Die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank - Gemessen am Kriterium demokratischer Legitimation Prof. Morlok
03.03.1997 Schneider, Herbert Tatsächliche und rechtliche Aspekte des Ermittlungsverfahrens in Umweltstrafsachen Prof. Behrendt
03.03.1997 Kölbel, Ralf Rücksichtslosigkeit und Gewalt im Straßenverkehr. Eine kriminologisch-strafrechtliche Untersuchung Prof. Kräupl
04.03.1997 Sikora, Michael Politische Stiftungen - vita activa der Parteipolitik oder vita contemplativa der politischen Erkenntnis? Prof. Morlok
14.05.1997 Diehr, Uwe Der Staatshaftungsanspruch des Bürgers wegen Verletzung des Gemeinschaftsrechts durch die deutsche öffentliche Gewalt Prof. Huber
14.05.1997 Immisch, Lars Der sozialistische Richter in der DDR und seine Unabhängigkeit. Der Versuch eines Rechtsvergleichs zum Unabhängigkeitsbegriff in der bundesdeutschen Rechtsordnung Prof. Koch
15.07.1997 Wirth, Gernot Spaltungen einer eingetragenen Genossenschaft
(Kurzbeschreibung bei Prof. Dr. Walter Bayer)
Prof. Bayer
17.07.1997 Kim, Jin-Soo Die Verjährung des Anspruchs aus dem Eigentum Prof. Werner
24.07.1997 Rösch, Ulrich Geheimhaltung in der Demokratie Prof. Morlok
30.07.1997 Kißlinger, Alexander Das Recht auf politische Chancengleichheit. Eine verfassungsrechtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der politischen Parteien und Wählerververeinigungen Prof. Morlok
01.08.1997 Simons, Cornelius Grundrechte und Gestaltungsspielraum - Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum Prüfungsinstrumentarium von Bundesverfassungsgericht und US-amerikanischem Supreme Court bei der Normenkontrolle Prof. Huber
15.10.1997 Dungs, Dorothee Die Europäisierung des deutschen Arbeitsrechts und der geschlechterspezifische Gleichbehandlungsgrundsatz Prof. Brenner
29.10.1997 Werner, Jens Die Bodenreform. Ein Beitrag zur Eigentumsordnung der DDR Prof. Koch
05.11.1997 Schmitz-Riol, Thomas Der Formwechsel der eingetragenen Genossenschaft in die Rechtsform einer Kapitalgesellschaft
(Kurzbeschreibung bei Prof. Dr. Walter Bayer)
Prof. Bayer

 

show Content 1996

 

Datum

Name

Thema

 Betreuer

19.01.1996 Asche, Florian Das Product Placement im Kinospielfilm Prof. Hager
19.01.1996 Hinz, Michael Die Haftung der Stiftung für Verbindlichkeiten des Stifters Prof. Werner
13.02.1996 Hasselbach, Kai Der Ausschuß der Regionen in der Europäischen Union - unter besonderer Berücksichtigung der regionalen und zentralen Verwaltungsstrukturen in den EU-Mitgliedstaaten Prof. Hirte
30.05.1996 Hopp, Kai Ullrick Ursachen und Ursachenmehrheiten im Umwelthaftungsrecht Prof. Hager
03.06.1996 Schubel, Britta Schiedskommissionenund Schiedsstellen in der DDR und in den neuen Bundesländern - ZumBemühen um außergerichtliche Konfliktbeteiligung in Strafsachen durchjuristische Laien Prof. Kräupl
24.06.1996 Steffek, Marc-Andreas Die Anforderungen an das Stiftungsgeschäft von Todes wegen Prof. Werner
12.07.1996 Lee, June Young Unterhaltsverpflichtungen bei Leihmutterschaft Prof. Werner
20.09.1996 Kohnen, Dominic Die Zukunft des Gesetzesvorbehalts in der Europäischen Union Prof. Huber
20.09.1996 Ritvay, Alexander Beihilfenpolitik und Kartellrecht der EG: Schnittstellen und Zielkonflikte Prof. Meessen
23.10.1996 Marko (geb.Porth), Elisabeth Subjektive öffentliche Rechte auf Rundfunkveranstaltung und Rundfunkempfang? Prof. Huber
18.12.1996 Niebel, Rembert Die Bestimmung der Statusnormen des Gesellschaftsrechts durch die Mitgliedstaaten der Europäischen Union und das Europarecht Prof. Meessen

show Content bis 1996

Datum

Name

Thema

 Betreuer

03.08.1993 Ueberschär, Eyk Die Entwicklung der bürgerlichen Rechtsperson und die Pandektenlehre des Burkard Wilhelm Leist (11.7.1819-31.12.1906) Prof. Werner
09.03.1994 Parzefall, Helmut Entschädigung des Straßennachbarn bei Eigentumsbeeinträchtigung durch Verkehrslärm Prof. Huber
06.09.1994 Scheller, Eva Die Verantwortlichkeit des Herstellers für seine Ware nach ihrerAuslieferung in Deutschland, den USA und nach der EG-Sicherheitsrichtlinie Prof. Hager
07.09.1994 Heil, Christof Akteneinsicht und Auskunft im Konkurs (unter besonderer Berücksichtigung des Eröffnungsverfahrens) Prof. Werner
07.09.1994 Schmidt, Andreas Gläubigerschutz bei Management Buy-Out einer GmbH unter Berücksichtigung der Rechtsentwicklung in den USA und den neuen Bundesländern Prof. Werner
14.12.1994 Storr, Stefan Verfassunggebung in den Ländern - zur Verfassunggebung unter den Rahmenbedingungen des Grundgesetzes Prof. Huber
27.03.1995 Janke, Alexander Verständigung und Absprachen im Strafverfahren Prof. Behrendt
18.05.1995 Rottmann, Martina Zurechnungsprobleme im Berufskrankheitenrecht - Zu den Begriffen der Einwirkung, der Wesentlichkeit und der Wahrscheinlichkeit beruflicher Erkrankungsursachen Prof. Hager
29.06.1995 Erath, Franz Förmliche Verwaltungsverfahren und gerichtliche Kontrolle - Eine rechtsvergleichende Studie unter Berücksichtigung Deutschlands und der USA Prof. Huber
29.06.1995 Leonhard, Marc Der ökologische Schaden - Eine rechtsvergleichende Untersuchung Prof. Hager
14.11.1995 Kopke, Wolfgang Rechtschreibreform und Verfassungsrecht Prof. Gröschner