Prof. Alexander

14. Jenaer Medienrechtliche Gespräche:

Jugendmedienschutz
Prof. Alexander
Foto: TLM Erfurt
Beginn
Ende
Veranstaltungsarten
Infoveranstaltung
Vorträge und Diskussion
Videochat
Referenten
Eröffnung: Jochen Fasco, Thüringer Landesmedienanstalt (Erfurt), und Prof. Dr. Christian Alexander, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Das Spannungsverhältnis zwischen Jugendmedienschutz und Kommunikationsfreiheiten: Prof. Dr. Kai von Lewinski, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht, Universität Passau
Aktuelle Problembereiche des Jugendmedienschutzes: Angelika Heyen, Bereichsleiterin Programm, Medienforschung und Jugendmedienschutz in der Thüringer Landesmedienanstalt, Erfurt
Die Reform des JMStV - Stand, Herausforderungen und neue Regelungsansätze: Susanne Spiekermann, LL.M., Referentin - Abteilung Medien, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz
Veranstalter
Lehrstuhl für Bürgerl. Recht, Wirtschafts- und Medienrecht und Thür. Landesmedienanstalt (TLM)
Ansprechpartner/in
Professor Dr. Christian Alexander
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Anmeldung erforderlich
ja