Landwirtschaft

Informationsveranstaltung zum Zertifikatsstudiengang "Energierecht"

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbes. Öffentliches Wirtschaftsrecht Institut für Energiewirtschaftsrecht
Landwirtschaft
Foto: pixabay

Meldung vom: 19. August 2020, 08:00 Uhr

Ergänzend zum Staatsexamensstudiengang bietet die Rechtswissenschaftliche Fakultät ihren Studierenden eine energierechtliche Zusatzausbildung an. Ziel ist die Erlangung eines „Zertifikats über vertiefte Studien im Energierecht“. Voraussetzung hierfür ist der Erwerb von einschlägigen Leistungsnachweisen im Umfang von 20 SWS. Zum Teil können dabei Leistungen, die in den Schwerpunktbereichen erbracht werden, angerechnet werden. Zum Einstieg bieten sich das 3. oder 4. Fachsemester an.

Studierende, die an einer Aufnahme des Zertifikatsstudiums Interesse haben oder mehr darüber erfahren wollen, sind herzlich zur Informationsveranstaltung am 

Montag, den 2. November 2020 um 14:00 Uhr

eingeladen.

Die Veranstaltung wird als Video-Meeting via Zoom stattfinden. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung über den Lehrstuhl.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an energierechtsinstitut@uni-jena.de oder besuchen die Lehrstuhlhomepage von Herrn Professor Dr. Matthias Knauff

Ihr Ansprechpartner

Matthias Knauff, Univ.-Prof. Dr.
Prof. Dr. Matthias Knauff
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang