Lehramt Wirtschaftslehre/Recht (Gymnasien)

Information

Die Teilnahme an Präsenzprüfungen ist aktuell nur mit vorherigem negativem Schnelltest möglich ist.
Die Bescheinigung über ein positives Testergebnis wird als Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit anerkannt.

Das Landesprüfungsamt für Lehrämter erkennt die Bescheinigung über ein positives Testergebnis aus dem Schnelltestzentrum der Universität jedoch nicht als Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit an, sondern benötigt dafür mindestens eine Bescheinigung aus einem öffentlichen Testzentrum https://www.uni-jena.de/landespruefungsamt-pruefungstermine-schriftlich.  

Information

Wiederholungsklausur im Lehramtsstudium

Modulprüfungen, die nicht bestanden sind oder als nicht bestanden gelten, können in der Regel einmal wiederholt werden. Eine Wiederholung der Prüfung ist jeweils am Beginn des folgenden Semesters (April/Oktober) möglich und wird als Klausur stattfinden.

Information

Anmeldung und Zulassung zu Modulprüfungen

Die Anmeldung zur Modulprüfung hat innerhalb von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn in der Regel im elektronischen Studien- und Prüfungsverwaltungssystem (Friedolin) zu erfolgen.
In dieser Zeit können Sie ohne Angabe von Gründen die Anmeldung wieder löschen bzw. zurückziehen

In Ausnahmefällen kann unter Angabe eines Grundes die Anmeldung bis zehn Wochen nach Vorlesungsbeginn durch das Prüfungsamt gelöscht werden, sofern noch keine Prüfungsleistungen erbracht wurden.

Studienangebot Eintrag erweitern
Studien- und Prüfungsordnung Eintrag erweitern

Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung erhalten Sie hier.

Prüfungsanmeldung Eintrag erweitern

Grundsätzlich erfolgt die Prüfungsanmeldung innerhalb der ersten zehn Wochen der Vorlesungszeit über Friedolin.

Eine nachträgliche Prüfungsanmeldung ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Über Sonderanträge entscheidet der Prüfungsausschuss der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.