Bücher

Aktuelles

Aktuelle Meldungen und Nachrichten rund um den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht
Bücher
Foto: Roberto Jüttner

Aktuelle Informationen des Lehrstuhls

Hausarbeit in der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene im Wintersemester 2020/21 Inhalt einblenden

Die Ausgabe der Hausarbeit erfolgt über den Lehrstuhl von Frau Prof. Rühl. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hausarbeit in der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene im Sommersemester 2020 Inhalt einblenden

Bearbeitungszeit abgelaufen

Die Bearbeitungszeit für die Hausarbeit im Sommersemester 2020 ist abgelaufen. Arbeiten werden nicht mehr angenommen. Die vorläufigen Hinweise [pdf, 750 kb] (Stand: 12.05.2020 11:36) sind noch bis zum Ende des Sommersemesters zur Information abrufbar.

Besprechung und Ergebnisse

Die Besprechung der Hausarbeit hat stattgefunden. Die Ergebnisse wurden individuell per E-Mail bekannt gegeben. Sollten Sie keine Nachricht erhalten haben, richten Sie bitte eine E-Mail an uns. Aus gegebenem Anlass noch folgender Hinweis: Prüfen Sie vor einer Anfrage, ob Sie Ihre Hausarbeit ordnungsgemäß und fristgerecht eingereicht haben!

Leistungsnachweise aus der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene im Wintersemester 2019/2020 Inhalt einblenden

Noch nicht abgeholte Leistungsnachweise für die erfolgreiche Teilnahme an der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene im Wintersemester 2019/2020 sind im Sekretariat erhältlich.

  • Bitte vereinbaren Sie zuvor per E-Mail einen individuellen Termin.
  • In Einzelfällen ist es noch erforderlich, dass die Nachweise über die Voraussetzungen für eine Teilnahme an der Übung vorgelegt werden.
Seminarankündigung Wintersemester 2020/21 Inhalt einblenden

Examens- und Übungsseminar „Geheimnisse im Privat- und Wirtschaftsrecht“

Zur Veranstaltung

Die Rechtsordnung schützt vertrauliche Informationen – Geheimnisse – auf vielfältige Weise. Im Fokus dieses Seminars stehen der Schutz von wirtschaftlichen Geheimnissen (Geschäftsgeheimnisse) sowie der Schutz von persönlichen Geheimnissen als Teil des Persönlichkeitsrechts. Folgende Themenkomplexe sind vorgesehen:

  • Geheimnisse im Vertragsrecht (insbesondere: Verträge über Geheimnisse; Geheimhaltungspflichten als Vertragspflichten; NDAs)
  • Geschäftsgeheimnisse (Rechtsnatur; Rechtsgrundlagen; Rechtsverletzungen; Rechtsdurchsetzung; verfahrensrechtlicher Schutz)
  • Privatgeheimnisse (Rechtsgrundlagen; Rechtsverletzungen; Rechtsdurchsetzung)

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse im Kartellrecht, Lauterkeitsrecht, Medienrecht und/oder Internetrecht sowie in angrenzenden Rechtsgebieten sind zweckmäßig und empfohlen.

Anmeldung

Interessenten können sich ab sofort per E-Mail oder telefonisch unter Angabe ihrer Matrikelnummer, ihres (Fach-)Semesters sowie ihres gewählten Schwerpunktbereiches im Sekretariat des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Medienrecht anmelden.

Bei der Anmeldung für ein Examensseminar ist weiterhin der Seminarschein über das erfolgreiche Bestehen eines (Übung-)Seminars vorzulegen , sofern Sie diese Seminarleistung nicht am Lehrstuhl absolviert haben. Für die Anmeldung ist weiterhin ein Formular auszufüllen. Dieses lassen wir Ihnen per E-Mail zukommen und bitten um fristgerechte Rücksendung. Bei dieser Gelegenheit können Sie den Übungsseminarschein eingescannt beigefügen.

Bitte beachten Sie die einzuhaltenden Fristen zur Anmeldung beim Prüfungsamt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Organisatorisches und Termine

Das Seminar wird verblockt stattfinden. Die Termine für die Vorbesprechung sowie für die Blockveranstaltung werden gesondert bekannt gegeben. Alle angemeldeten Interessenten werden per E-Mail benachrichtigt.

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zur Seminarteilnahme finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls unter dem Menüpunkt "Lehre".

Rechtsfragen in der Corona-Krise Inhalt einblenden

Neben weiteren Juristinnen und Juristen bloggt Prof. Alexander im beck-blog zu aktuellen Rechtsfragen in der Corona-Krise.

Übernahme mit der Mitherausgeberschaft der WRP Inhalt einblenden

Ab 01. Januar 2020 ist Herr Prof. Dr. Christian Alexander Mitherausgeber der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP). Er nimmt diese Aufgabe gemeinsam mit Prof. Dr. Helmut Köhler wahr.

Kolloquium zur mündlichen Staatsexamensprüfung in den Grundzügen des Zivilrechts Inhalt einblenden

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis: Der im Vorlesungsverzeichnis angegebene Termin für diese Veranstaltung ist nur vorläufig. Die genaue Terminplanung erfolgt in Rücksprache mit dem Lehrstuhl. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Sekretariat (E-Mail).

Hinweise zu Seminaren Inhalt einblenden

In jedem Semester bietet der Lehrstuhl ein Übungs- und Examensseminar im Schwerpunktstudium an. Eine Teilnahme an dem Seminar ist auch im Rahmen weiterer Studiengänge oder Programme (z. B. Aufbaustudiengang oder Zertifikatsprogramm Energierecht) möglich. Nähere Informationen finden Sie bei der Lehre. Darüber hinaus stehen zwei Informationsblätter zur Verfügung:

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang