Füller

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Füller
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Studierende, die bereits an einer Hochschule Studienzeiten absolviert haben, können einen Antrag auf Anerkennung bereits absolvierter Studien- und Prüfungsleistungen stellen.

Studiengang "Rechtswissenschaft" (Erste Prüfung) Inhalt einblenden

Antrag

Bitte beantragten Sie die Anerkennung bereits absolvierter Studien- und Prüfungsleistungen unter Verwendung des hier bereitgestellten Antragsformulares.

Beizufügende Anlagen

Nachfolgende Unterlagen sind dem Antragsformular im Original beizufügen:

  • Leistungsübersicht / Transcript of Records
  • Modulbeschreibungen
    (bei nicht modularisierten Studiengängen: Nachweis der Universität über den Inhalt der besuchten Lehrveranstaltungen)
  • Immatrikulationsbescheinigungen bisheriger Studienzeiten
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Prüfungsamtes

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Antrag auf Anerkennung zeitnah zu Ihrer Immatrikulation stellen, da das Immatrikulationsverfahren erst nach Vorlage des Anerkennungsbescheides im Studierenden-Service-Zentrum abgeschlossen werden kann.

Gerne können Sie sich bei Fragen zur Anerkennungsfähigkeit Ihrer bisherigen Studien- und Prüfungsleistungen in der Fachstudienberatung beraten lassen.

Studiengang "Rechtswissenschaft" (Ergänzungsfach, B. A.) Inhalt einblenden

Zuständigkeit für die Anerkennung von Leistungen

Für den Bachelor-Studiengang "Rechtswissenschaft" als Ergänzungsfach ist ausschließlich das Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA) der Friedrich-Schiller-Universität Jena zuständig.

Studiengang "Wirtschaftslehre/Recht" (Lehramt an Gymnasien) Inhalt einblenden

Zuständigkeit für die Anerkennung von Leistungen

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Anerkennung von Studienleistungen im Studiengang "Wirtschaftslehre/Recht" ausschließlich an das Prüfungsamt und die Studienfachberatung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Aufbaustudiengang "Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht" (LL.M. oec) Inhalt einblenden

Zuständigkeit

Ob Leistungen anerkennbar sind, entscheidet ausschließlich der Studien- und Prüfungsausschuss des Aufbaustudienganges (§ 5 Abs. 3 Magisterprüfungsordnung).

Antrag

Bitte reichen Sie Ihren Antrag auf Anerkennung formlos unter Beifügung aussagekräftiger Nachweise im Studiendekanant der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ein.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang