Gleichstellung

Gleichstellungsbeauftragter der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Florian Knauer, Univ.-Prof. Dr.
Prof. Dr. Florian Knauer
Telefon
+49 3641 9-42310
Fax
+49 3641 9-42312
Sprechzeiten:
Im Wintersemester 2019/2020 findet die Sprechzeit nach Vereinbarung statt.
Bitte vorherige Anmeldung an: sylvia.bernhardt@uni-jena.de
Raum 2.60
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte:
  • Katharina Radke (LS Prof. Knauer)
  • Maria Schmidt (LS Prof. Ohler)
  • Prof. Dr. Edward Schramm
Beratung und Gesprächsangebote für Frauen Inhalt einblenden

Der Gleichstellungsbeauftragte und seine Stellvertreter/innen führen Sprechstunden nach individueller Anfrage durch, die allen Frauen zur Aussprache und Beratung offen stehen. Insbesondere werden Informationen zu den Möglichkeiten einer wissenschaftlichen Qualifizierung angeboten und Erfahrungen zum problemreichen Thema "Frauen in der Wissenschaft" mitgeteilt. Im Gleichstellungsbüro der Universität ist dazu wichtiges Informationsmaterial bzw. Literatur erhältlich.

Beratende Tätigkeit in Gremien Inhalt einblenden

Der Gleichstellungsbeauftragte hat Zugang zu allen Gremien bzw. Beratungen, in denen es um frauenrelevante Fragen geht. Beratend kann er bei Einstellungen bzw. in Berufungskommissionen mitwirken. Hier kommt es vor allem darauf an, die Chancengleichheit von Frau und Mann zu sichern und im Zusammenhang des an unserer Universität aufgestellten Frauenförderplans auf die Erhaltung des Frauenanteils hinzuwirken. Das ist vor allem dann notwendig, wenn bei gleichwertiger Qualifikation von Bewerberin und Bewerber eine Einstellungsentscheidung getroffen werden muss. Zu jedem Berufungsverfahren gibt der Gleichstellungsbeauftragte eine Stellungnahme ab, die auch dem Thüringer Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zur Kenntnis gelangt.

Richtlinien der Gleichstellungsbeauftragten Inhalt einblenden

Grundlage der Arbeit sind das Thüringer Hochschulgesetz, das Thüringer Gleichstellungsgesetz und die Richtlinien zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann an der Friedrich-Schiller-Universität.

Weitere Informationen finden Sie im Gleichstellungsbüro der Universität.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang