Logo Rechtswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Alle Bewertungen lesen

Vorträge

Vorträge

„Die Energiepolitik des Bundes in der 19. Legislaturperiode“

Veranstaltungsart:Vorträge - Abendveranstaltung
Zeitraum: 30.05.2018 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort:Rosensäle, Fürstengraben 27, 07743 Jena
Veranstalter:Institut für Energiewirtschaftsrecht
Ansprechpartner:

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur.

Details:

Nach dem Koalitionsvertrag will die neue Große Koalition „im Energiebereich die Rahmenbedingungen so setzen, dass die Energiewende zum Treiber für Energieeffizienz, Modernisierung, Innovationen und Digitalisierung im Strom-, Wärme-, Landwirtschafts- und Verkehrssektor wird, ohne die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandortes Deutschland zu gefährden“. Vor diesem Hintergrund führt das Institut für Energiewirtschaftsrecht eine Abendveranstaltung mit dem Parlamentarischen Staatssekretär
beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Christian Hirte (CDU), durch.

Vorgesehen ist folgendes

Programm

Begrüßung

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur., geschäftsführender Direktor des Instituts für Energiewirtschaftsrecht

 

Grußwort

Prof. Dr. Walter Pauly, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der FSU Jena

 

Energiepolitik der 19. Legislaturperiode

Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

 

Diskussion

 

Empfang

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen erbitten wir jedoch eine Anmeldung per E-Mail an , da das Platzkontingent begrenzt ist.