Moot Courts

Jessup3

Moot Courts sind juristische Wettbewerbe, in denen den Teilnehmern ein fiktiver oder realer Fall zugeteilt wird, in dem sie jeweils eine der Prozessparteien vertreten müssen. Als fiktives Gericht fungieren angesehene Rechtswissenschaftler. Unsere Fakultät nimmt mit ihren Teams an drei verschiedenen Moot Courts teil. Dabei schneiden wir bei den beiden größten und ältesten Moot Court Competitions, dem Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot sowie dem Philip C. Jessup International Law Moot, regelmäßig besonders erfolgreich ab.