Jenaer Medienrechtliche Gespräche

Fakultät tlm

Veranstaltungsreihe

Bei den Jenaer Medienrechtlichen Gesprächen handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM). Die Jenaer Medienrechtlichen Gespräche widmen sich aktuellen Entwicklungen und Fragen des Medienrechts. Sie möchten insbesondere den Austausch und Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft fördern.

 Übersicht_JMRG

Nächste Veranstaltung

Die 7. Jenaer Medienrechtlichen Gespräche befassen sich mit dem Thema

Online-Games zwischen wirtschaftlichem Erfolg und Spielerschutz

und finden am 17. Mai 2018 um 16 Uhr in den Rosensälen statt.


Rückblick

6. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema "Jugendschutz 4.0? Benötigt der Jugend(medien)schutz ein Update für die digitale Welt?" (21. November 2017)

5. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema: "Maschine Macht Meinung - Der digitale Mensch auf dem Weg zur gläsernen Marionette?" (22. Mai 2017)

4. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema "Medienwandel und Werbung - Wie können Medieninhalte finanziert werden?" (22. November 2016)

3. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema "Das Ende des freien Internets? (21. April 2016).

2. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema "Im Namen der Medien? Berichterstattung über Straftaten und Strafverfahren - Rechtliche Anforderungen, Grenzen und aktuelle Entwicklungstendenzen" (12. November 2015).

1. Jenaer Medienrechtliche Gespräche zum Thema "Das Ende der Privatheit? - Soziale Netzwerke und Datenschutz" (5. Februar 2015)