Lehrstuhl für Sozialrecht und Bürgerliches Recht

Lehrstuhlvertreter: PD Dr. Kaspar Krolop
Mail: kaspar.krolop{at}uni-jena.de
Postadresse: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Sozialrecht und Bürgerliches Recht
07737 Jena
Standort: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Sozialrecht und Bürgerliches Recht
3. Etage, Zimmer 3.45
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Sekretariat: Sylvia Bernhardt
   

Bürozeiten Seketariat:  

Am Donnerstag, 19.1.2017,
ist das Sekretariat wegen
Weiterbildung nicht besetzt.  

 

Montag 12 - 15 Uhr
Dienstag   8 - 11 Uhr
Mittwoch   8 - 12 Uhr
Donnerstag 12 - 15 Uhr
Freitag 12 - 15 Uhr
   
Tel.: +49 (0)3641/9-42150
Fax: +49 (0)3641/9-42152
Mail: sylvia.bernhardt{at}uni-jena.de
   
Sprechzeit PD Dr. Krolop:  Dienstag, 16 - 17 Uhr
 
 

 

 

Hausarbeit Schuldrecht - Besonderer Teil II

Am Ende der Vorlesung wird eine Hausarbeit angeboten, die für die Zulassung zur Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene Voraussetzung ist.

Der Sachverhalt wird in der letzten Vorlesungswoche (ab 2.2.2017) im Intranet und auf der Homepage abrufbar sein.

Der Abgabetermin für die Hausarbeit wird in der ersten Vorlesungswoche des Sommersemesters 2017 sein. Genaueres wird noch bekannt gegeben.


 

Wintersemester 2016/2017

Folgenden Lehrveranstaltungen werden angeboten:

PD Dr. Kaspar Krolop

Vorlesung Schuldrecht - Besonderer Teil II

Vorlesung Vertragsbeendigung und Vertragsanpassung im Arbeitsrecht und in der Unternehmenspraxis

Examensrepetitorium im Bürgerlichen Recht (Gesetzliche Schuldverhältnisse I)

 

 

Eichenhofer_2013
  • 03.11.1950  geboren
  • 1969 Reifeprüfung
  • 1969-1971 Zivildienst in Dornstadt (Landkreis Ulm) und Tübingen in der Alten- und
    Querschnittsgelähmtenpflege
  • 1971-1975 Studium der Rechtswissenschaft und der Politikwissenschaft an den Universitäten
    Tübingen (bis Sommersemester 1972) und Saarbrücken (ab Wintersemester1972/73)
  • 1973-1975 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1975 1. juristische Staatsprüfung in Saarbrücken
  • 1975-1978 Referendardienst in Saarbrücken; wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes (Prof. Dr. Günther Jahr)
  • 1978 2. juristische Staatsprüfung in Saarbrücken
  • 12.07.1979 Promotion zum Dr. jur. an der Universität des Saarlandes ("Leitende Angestellte" als Begriff des Unternehmensrechts)
  • 1980-1982 Angestellter, seit 07.11.1980 Regierungsrat im Geschäftsbereich des Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung. Aufgabenstellung: Vorberichterstatter am Bundessozialgericht
  • 1982-1989 Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht München. Aufgabengebiete: Internationales Sozialrecht, Sozialrecht der USA und Kanadas
  • 18.02.1987 Habilitation durch die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes für die Fächer Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Deutsches und Internationales Arbeits- und Sozialrecht
  • 1989-1997 Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht und Sozialrecht an der Universität Osnabrück
  • seit 01.04.1997 Universitätsprofessor für Sozialrecht und Bürgerliches Recht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 18.10.2003 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität Göteborg
  • 10/2009-9/2011 Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • ständige Lehraufträge an der Wirtschaftsuniversität Wien (Österreich) und Adam Mickiewicz Universität Poznan (Polen)
  • 2015/2016 Gastprofessor an der Katholieke Universiteit Leuven
  • seit 1.4.2016 im Ruhestand
Kontakt: ee{at}recht.uni-jena.de
 

Mitgliedschaften

Herausgeberschaften

Ehrenämter

  • Vertreter Deutschlands im Europäischen Institut für soziale Sicherheit (EISS)
  • Stellvertretender Vorsitzender des Forschungsnetzwerk Alterssicherung (FNA)
    der Deutschen Rentenversicherung 
  • Vorsitzender des Berufungsausschusses für Ärzte in Thüringen
  • Alternierender unparteiischer Vorsitzender im Landesschiedsamt für die vertragszahnärztliche Versorgung Thüringen
  • Alternierender unparteiischer Vorsitzender des Landesschiedsamtes für die vertragsärztliche Versorgung Sachsen-Thüringen
  • Unparteiischer Vorsitzender des Landesschiedsamtes Zahntechnik Thüringen
  • Mitglied im Fachausschuss "Internationale Zusammenarbeit und europäische Integration" des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V.
  • Vorsitz des GVG - Ausschusses "Europa"
  • Mitglied im Europa - Ausschuss des Deutschen Vereins für öffentliche - und private Fürsorge

Im Wintersemester 2016/2017 werden folgende Lehrveranstaltungen angeboten:

PD Dr. Kaspar Krolop

Vorlesung Schuldrecht - Besonderer Teil II
(Dienstag, 10 - 12 Uhr, HS 2, Carl-Zeiss-Str. 3)

Vorlesung Vertragsbeendigung und Vertragsanpassung im Arbeitsrecht und in der Unternehmenspraxis
(Dienstag, 14 - 16 Uhr, SR 315, Carl-Zeiss-Str. 3)

Examensrepetitorium im Bürgerlichen Recht (Gesetzliche Schuldverhältnisse I)
Dienstag/Mittwoch/Donnerstag, 8 - 10 Uhr, Hörsaal, A.-Bebel-Str. 4
(Termine: 17./18./19.1.2017, 24./25./26.1.2017, 31.1./1./2.2.2017)

 


 

 

Sekretärin     Wissenschaftliche Mitarbeiter  

Sylvia Bernhardt
Raum 3.45
Telefon: 03641/9-42150
Telefax: 03641/9-42152
E-mail: sylvia.bernhardt{at}uni-jena.de

 

 Sylvia_KT   Dr. Christina Hellrung
Raum 3.21
Telefon: 03641/9-42153
E-Mail: christina.hellrung{at}uni-jena.de
Scannen0004